1.000 EURO zum Aufbau eines neuen Lebens sinnvoll einsetzen?

5 Antworten

Du brauchst viel Glück im Leben und Menschen, die an dich glauben.

Mit Fleiß, Ergeiz und Talent kann man sich gut über Wasser halten. Und das ist das Wichtigste.

Was nützt das Geld, wenn du keine Freunde hast und keine Zeit, das Leben zu genießen.

Also erstmal da starten, wo es finanziell günstig ist oder ich mit der Mentalität am besten harmoniere?

0
@Pfirsichsammler

Hört sich vernünftig an. Suche nach warmen, offenen und herzlichen Menschen.

"Wo man singt und lacht, dort lass dich nieder"

0

Also ich finde das schon super, komplett einen Schlußstrich zu ziehen und neu zu starten. Den meisten Menschen fehlt für sowas der Mut (oder wollen sich das nicht eingestehen).

Grundsätzlich bin ich der Meinung von nxtgeneration. Mit Mut, Talent und vor allem Fleiß kannst du es schaffen. Dennoch sind 1000 € in Deutschland einfach sehr knapp bemessen.

Das kommt ganz darauf an, wie du dein Leben gestalten moechtest, was du ja selber weisst - wie soll man da einen allgemeingueltigen Rat geben?

Weil tausend Euro zu wenig ist länger davon zu leben. Und ich habe ja noch nicht genug Geld für ein unbefristetes Mietverhältnis. Es ist hier aber definitiv nicht länger auszuhalten. Und da ich eh nix weiter habe, kann ich auch anderswo neu anfangen, wo ich bessere Bedingungen für ich habe.

0

Was möchtest Du wissen?