100 songs to save your life von Peyton Sawyer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mehr konnte ich bis jetz auch nicht finden aber immerhin was=)

Ich glaube, du kannst davon ausgehen, dass es diese "Liste" gar nicht gibt. (Warum sollten sich die Drehbuchautoren die Mühe machen, 100 Lieder zusammenzustellen, wenn diese in der Serie selbst nicht präsentiert werden? Ich glaube nicht, dass derlei in Bezug auf den "künstlerischen Prozess" des Drehbuchschreibens im Falle einer solchen Serie von Belang ist. Außerdem: Da Peyton die Stücke nicht aufgeschrieben hat, kann man nicht einmal eine entsprechende Notiz zeigen, die ein Zuschauer also abschreiben könnte oder etwas in der Art. Zudem kann sich so jeder Zuschauer in seinem Verständnis von Peytons Charakter völlig frei fühlen, was diese Lieder anbelangt.)

genau, weil Peyton sowas wie Leona Lewis oder Rihanna hört ^^

Was möchtest Du wissen?