100% Sanktion. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Jobcenter ist momentan Dein Arbeitgeber und wenn er Dir eine Aufgabe gibt und Du sie dann verweigerst, musst Du mit Konsequenzen rechnen. Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit sich einen Job zu suchen, es gibt bestimmt Läden, wo man irgend etwas finden kann. Ansonsten Familie usw. fragen, ob man Dir aushelfen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Geld vom Staat bezieht, muss sich auch an die Regeln halten, ansonsten gibt es weniger oder gar kein Geld. Versuch, bei Bekannten und Verwandten etwas zu essen zu bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.gegen-hartz.de/hartz-4-ratgeber/hartz-iv-sanktionen-und-strafen.html

Zitat:

Ein erneuter Verstoß gegen die Pflichten, wie beispielsweise die Weigerung eine Arbeitsgelegenheit wahrzunehmen, führt zu einem vollständigen Leistungsausfall, die auch die Kosten für die Unterkunft betrifft. Diese drastische Sanktion kann nur abgewendet werden, wenn sich der Hartz IV-Bezieher bereiterklärt, seinen Pflichten im Nachhinein zu nachzukommen.

Vermutlich bist du unter 25 Jahre alt, denn sonst muss man/frau für eine 100%ige Kürzung incl. Mietkürzung schon eine verdammt lange Liste an fehlender Kooperation mit dem Jobcenter haben. Bei unter 25-jährigen gilt, dass schon eine einmalige Ablehnung einer Arbeit, eines 1-Euro-Jobs oder einer Weiterbildungsmaßnahme ausreichen, um eine 100%ige ALG2-Kürzung und sogar eine Mietzuschusskürzung zur Folge hat.

Lass Dich in einen Erwerbslosen- oder Arbeitslosenzentrum beraten! Wenn Du berechtigte Gründe für einen Widerspruch siehst, solltest Du diesen innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt dieses Bescheides einlegen. Das kann erst einmal formlos ohne Begründung sein (Hiermit lege ich Widerspruch gegen den Bescheid vom XX.XX.XXXX ein.... fertig).

Falls an den "Vorwürfen" des Jobcenters etwas dran ist, Du z.B. viele Meldetermine oder sogar Vermittlungsvorschläge ausgesessen haben, solltest Du mit Deinem Kundenbetreuer Kontakt aufnehmen, vielleicht hat der Sehnsucht nach Dir und möchte Dich "sehen".

Als allerletzte Maßnahme kannst Du natürlich die Psycho-Karte ziehen (schwere Depression mit einer gewissen Antriebsschwäche), aber besonders hier solltest Du Dich vorher beraten lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest schon längst etwas machen können aber hast es scheinbar damals für nicht so wichtig gehalten.

Jetzt musst du die Konsequenzen absitzen und daraus lernen.

Du kannst versuchen Sozialleistungen zu beantragen - das  dauert aber auch ein paar Tage und ist viel aufwendiger, als das was du bisher leisten musstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hättest Du Dir das mal vorher überlegen sollen... die Sanktionen erfolgen ja nicht ohne Grund und wenn schon mehrere gleichzeitig gegen Dich laufen, dann scheinst Du der ARGE gegenüber ja auch nicht gerade kooperativ zu sein.

Du kannst zur Tafel gehen.Dort bekommst Du kostenlos Lebensmittel... in manchen Städten gibt es auch eine Essensausgabe für Obdachlose und Bedüftige. Schließlich könntest Du noch Freunde und Verwandte um kurzfristige Unterstützung bitten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stifler15
26.10.2015, 08:50

Leute ich weiss ich hab mist gebaut und hätte die Termine einhalten sollen aber das nützt mir jetz wirklich garnix wenn ihr mich jetzt deswegen fertig macht. Ich finde verpasste Termine sollten kein Grund dafür sein ein Mensch verhungern zu lassen. Bitte um hilfe. was kann ich machen`?

1

Wenn du vorhast so weiter zu machen, solltest du dich schonmal nach ner kostenlosen Unterkunft umschaun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bist du denn nicht zu den Terminen gegangen? Eine Sanktion kommt nicht von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einer Tafel und speise mit den Obdachlosen. Du hast es dir verdient ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und warum gehst du dann nicht zu den terminen?

was genau hattest du wichtiges stattdessen vor?

mama, oma, tante oder so, oder hungern halt

bei der tafel kannst du zb auch mit 5€ relativ viel kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?