100 Sachen die man getan haben muss

14 Antworten

Die drei Klassiker: ein Buch schreiben, einen Baum pflanzen (muß nicht unbedingt ein Apfelbaum sein...), einen Sohn zeugen (Kinderhasser sind von letzterem ausgenommen). Bei einem Flashmob mitmachen. Aktmodell für Künstler sein und mit den "Kunstwerken" dann die eigene Wohnung dekorieren. Zusammen mit einem Freund gegen einen elektrischen Weidezaun pinkeln... (Vorsicht Jackass! - vorher nach der Stromstärke fragen). An einem nebligen Herbsttag morgens durch feuchte Wiesen streifen.

..., weil sonst?

Ich würde auf jeden Fall Zähne putzen dazuzählen. Essen und Trinken sollte auch möglichst weit nach oben auf die Liste.

Familie , Hausbauen und ein Baumpflanzen

In deine alte Schule gehen, den Flur entlang laufen vor die Tür vom Direktor kacken und ein Zettel dort lassen wo drauf steht : Ein Scheißhaufen genau wie sie sehn sie mal die ähnlichkeit...

nachts nackt im regen tanzen, eine woche im wald leben, beeren und pilze essen und sich in pfützen waschen, eine ganzkörperschlammaske trocknen lassen und dann in der stadt was machen

Was möchtest Du wissen?