100% Kredit für meine Eigentumswohnung?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ein Bekannter ist vor längerer Zeit dadurch bankrott gegangen. Wenn mal was unvorhergesehenes passiert und du nicht mehr abbezahlen kannst, ist schnell die Wohnung weg und du bist pleite. Ich kann nur raten, lass die Finger davon!!

Du wirst schwerlich eine Bank finden, die Dir dies ohne einen Cent Eigenkapital als Risiokoabsicherung finanziert. Im Übrigen halte ich eine so starke Belastung über einen so langen Zeitraum für keine gute Idee. Dann wird die ETW zu "Lebensinhalt" – keine wirklich prickelnde Vorstellung.

Im Moment knirscht es weltweit in der Bankenwelt, weil US-Banken in den vergangenen Jahren genau solche riskanten Kredite vergeben hatten und das ganze Kartenhaus jetzt zusammenbricht.

Willst Du hier sehenden Auges einer Zwangsversteigerung entgegen gehen, vielleicht weil die Zinsen stark ansteigen oder Du Deinen Job verlierst oder Dein Gehalt sich rückwärts entwickelt oder Deine Ehe scheitert oder Kinder dazukommen oder ...

Je knapper Du kalkulierst, desto schneller kannst Du in Schwierigkeiten geraten.

Ohne Eigenkapital wirst Du keine ETW im Verkaufswert dieser Grössenordnung finanzieren können. Da spielt keine Bank mit!

davon abgesehen, dass dir keine Bank ohne Eigenkapital dir diese Summe kreditieren würde, haben die beiden anderen schon alles gesagt

Leider haben einige hiesige Banken aus der US-Hypothekenkrise nichts gelernt. Notfalls verkaufen sie weiter die Verbindlichkeiten des Kunden, der Käufer fordert umgehend die Restschuldbegleichung und der Kreditnehmer endet im finanziellen Fiasko.

0

Hypotheken-Rechner und weitere

http://www.focus.de/immobilien/finanzieren/hypotheken-rechneraid52559.html

Ich hoffe, Du gehst an den Eigentumserwerb nicht so "blauäugig" (sorry) heran, wie Du hier diese Frage stellst. Niemand kennt Deine persönlichen Belastungen. Es gibt einen Finanzierungsrechner dafür: https://www.ing-diba.de/main/ba/baufinanzierung/rechner/

Wenn Sie wissen was eins und eins ist, dann haben sie die Antwort

Lieber telephos,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform, bei der jeder Fragesteller einer ernstgemeinten Frage ein Recht auf eine hilfreiche Antwort hat. Diese Antwort hilft renan sicher nicht viel weiter. Ich bitte dies doch bei den zukünftigen Antworten zu berücksichtigen. Vielen Dank, und schöne Grüße,

Bernie vom gutefrage.net-Support

0

ganz schöne belastung...400000 euro auf 20 jahre sind rund 1600 euro abtrag...ohne zinsen...wenn ich mich nicht ganz irre...das macht keine bank...oder du hast hammer sicherheiten...ausserdem willst du doch noch leben...oder ???

Spackenmann, es wären sogar Euro 1667 monatlich. Und bei 5 % p.a. Zinsen monatlich Euro 2640 Kapitaldienst (Zinsen plus Tilgung). Dazu kommen die monatlichen Kosten für Wohnungsgeld (Instandhaltungsrücklage der Hausgemeinschaft), Steuern, Versicherungen, Verbrauchskosten einschl. Heizung. Auf der anderen Seite vermindern wir das monatliche Bruttogehalt von Euro 3417 um Sozialabgaben und Steuern, dann kann/muß Renan in der Suppenküche essen gehen und nebenan Secondhand Mode holen. Ein Auto oder Urlaub ist ja auch nicht unbedingt erforderlich.

Wie will Renan dabei noch leben?

0

Nein, die Belastung kannst Du nicht durchhalten.

Warum ohne Eigenkapital? Frag doch die Bank ob sie da mitspielt.

Was möchtest Du wissen?