100 K leitung trotz kupferkabel?

3 Antworten

Hab Kupferkabel von Verteiler bis Anschluss und 500k Mbit... Ja, die vollen 500k Mbit.

Durch Kupfer ist meines Wissens max. ~800k Mbit technisch machbar.

Allerdings leb ich in der Schweiz, nicht dem Internet-3.-Welt-Land Deutschland, dessen Netz teilweise beschissener ausgebaut ist als das afrikanischer Staaten... ;D

39

Hallo,

nach einer Statistik von 2017/18 liegt an erster Stelle von 90 gelisteten Staaten Singapur mit 60,39 Mbit/s, auf Platz 11 die Schweiz mit 29,92 Mbit/s und Deutschland auf Platz 25 mit 24,00 Mbit/s. Also so riesig sind die Unterschiede zwischen der Schweiz und Deutschland nicht. Der einzige gelistete afrikanische Staat, der schneller als Deutschland ermittelt wurde, ist Madagaskar (24,87 Mbit/s, Platz 22).

siehe https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_Internet_connection_speeds

LG Culles

1
39
@futtschmatzer

Kein Wunder, schließlich haben sie ein Kräuterbonbon und Maggi erfunden ;-)

0

Klar, habe 200mbit bei Vodafone. Da liegt im Gebäude auch nur normales Antennenkabel und die Leitung ist sehr stabil.

Ob es durch Überbuchung aber wirklich die volle Leistung erreichst, hängt von der Nachbarschaft auch mit ab.

Kupfer kann (je nach Länge auch locker 500mbit bringen, koax (ist auch Kupfer) bringt auch deutlich mehr über etliche km)
Also ja 100Mbit können problemlos über Kupfer ankommmen (kann muss nicht)

Ist eine Vodafone EasyBox 904 LTE auch DSL-kompatibel?

Habe vor kurzem einen Technologiewechsel von LTE zu DSL (innerhalb vom Vodafonenetz) vollzogen. Die alte DSL-Box wurde aus dem Keller rausgekramt um angeschlossen >>> DSL läuft.

Nun meine Frage. Könnte ich auch die neuere Variante der Easybox (Typ 904 -LTE-) zum DSL-surfen nutzen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Dsl leitung verlegen lassen?

Hallo Leute ich habe folgendes Problem:

Wir haben in diesem Kasten für die Anschlüsse keinen Platz mehr das heißt alle in unserer Straße haben DSL und wir müssen uns mit LTE begnügen.(Haben Satellit)

Nun meine frage: Gibt es eine Möglichkeit eine Leitung legen zu lassen oder was mit Glasfaserkabel ? Wenn ja bitte eine Antwort geben und wenn nicht bitte auch !!

Danke !!

...zur Frage

Vodafone Internetverbindung bricht immer wieder ab

Hallo,

unser Internet- & Telefonanbieter ist Vodafone, 50k Leitung. Das Problem ist, dass hin und wieder (nicht selten) die Internetverbindung abbricht. Beim Router leuchtet es dann Rot beim 'Internet'. Es geht dann zwar nach etwa 30 Sek. wieder, aber dieser Vorgang wiederholt sich öfters (manchmal auch 1 Min. +). Ein bekannter meinte, dass es auch am Router liegen könnte. Was denkt ihr? Soll ich mal bei Vodafone nachfragen? Könnte es am Router liegen (wir haben ein Dsl-Modem und ein Router). Es nervt richtig!!!

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Glassfaserleitung von einem anderen Anbieter nutzen?

Hallo ! Bei uns ist für Anfang nächstes Jahr ein Ausbau der Glasfaser DSL geplant. 100 Mbits Netcologne legt die Leitung in unserem Ort, nur ich bin noch bei der Telekom mit einer 6Mbits Leitung. Wenn der Ausbau abgeschlossen ist ist dann das Breitband auch von der Telekom dadrüber verfügbar ? Oder wie sieht das aus ? Habe auch gehört das Die Leitung auch freigeben werden muss für eine Anbieter hat glaube ich was mit dem Staad zutun. Wir zahlen für eine 100 Mbits leitung mit LTE Turbo. Gruß :) Danke

...zur Frage

Vodafone Modem Installationscode?

Hallo habe das Vodafone DSL Easy Box 802, da ich leider meine daten nicht mehr weiß um in die Einstellungen zu kommen, meine Frage ist jetzt muss ich denn Modem Installations code wieder eingeben, wenn ich das Modem auf Werkseinstellung zurück setzte?

...zur Frage

Magenta Zuhause Hybrid Tarif

Also ich bin Lte Nutzer bei Vodafone mit 30 GB was mir und meinen Eltern nicht ausreicht, früher hatten wir einen DSL Anschluss von der Telekom und sind seit paar Jahren zu Vodafone gewechselt weil das Lte uns hohen Down und Upstream versprach aber eben die Drosselung ziemlich für n Ar*** ist. Jetzt zu meine Frage es gibt Magenta Zuhause und Magenta Zuhause Hybrid, dafür sind ein DSL Anschluss und gute Lte Fähigkeiten die einzigen Voraussetzungen, wenn ich aber einen Test mache um zu wissen welches Paket passt kommt raus Magenta Zuhause also nur DSL ohne Lte zuschaltung und ich frage mich warum? Wir hatten Mal n DSL Anschluss von Telekom aber hatten ja gekündigt und sind nun bei Vodafone und der LTE Empfang ist super aber eben die Drosselung nervt und es wäre eine gute Alternative die Magenta Zuhause Hybrid Sache, kann mir einer mal sagen ob das trotzdem theoretisch möglich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?