100% gpu auslastung in battlefield 1 beta mit fps drops?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Spiele ziehen je nach Grafikeinstellungen bis zu 6 bis 7 GByte - VRam. Dir stehen 4 Gigabyte zu Verfügung. Da musst Du ordentlich die Grafik-Settings runter regeln.

Kommentar von BlockenOwnz
03.09.2016, 21:21

Aber nur wenn man die Skalierung auf maximum stellt. Wenn die bei BF1 z.B. bei 42% ist, zieht die bei mir (alles auf Ultra) 4GB.

0
Kommentar von Marcel9164
03.09.2016, 21:31

dann müssten die mal nach kuken bei DICE das ist doch abnormal 7 bist 8GB Vram sogar die 1080 macht ordentlich Problem und noch die rx480 8bg version die müssen Ordentlich noch dran arbeiten

0

Wenn du Spiele spielst ist die GPU Auslastung logischerweise immer bei 100% da die GPU ja für eine hohe FPS Rate ordentlich schuften muss, das ist bei jeder Karte so, selbst bei einer 1080 ;)
BF1 auf Ultra in FHD sollte mit 4gb auskommen aber was viele einschliesslich dir nicht wissen ist de Fakto das Battlefield 1 im BETA STADIUM ist! BETA beteutet nicht, "hey Community, hier habt ihr ne Woche lang das Spiel, viel Spaß beim vorab mal zocken". BETA bedeutet das das Spiel in einem noch nicht fertigen bzw. marktreifen Entwicklungsstand ist und das Spiel während dieser Beta auf Fehler getestet wird - es ist folglich also völlig normal das eine Beta Version eines Spiel Probleme macht genauso auf meinem PC mit FX 8350@4,5ghz und R9 390X ruckelt das Spiel und die Framerate droppt von durchschnittlich 75FPS auf 20-30, wenn ich dann mit dem Befehl Perfoverlay.drawgraph 1 den Graphen anschalte sehe ich das das die GPU und CPU Auslastung extrem peaken d.h irgendetwas klappt da nicht ganz mit der Enigne.

Kommentar von TheseNautilus
03.09.2016, 22:10

es ist aber so das nach ungefähr 30 minuten die fps rate von 60-90 auf 40-10 runterbricht.Bei JEDEM Spiel

0
Kommentar von ksamuel
03.09.2016, 22:22

Dann ist das ein Fall von Throtteling oder auch Heruntertakten genannt, die CPU/GPU wird zu warm und taktet sich herunter um nicht zu überhitzen, ich denke eher es liegt an der CPU da ein GPU Kühler in der Regel werkseitig ausreichen dimensioniert und richtig montiert ist. Was für einen CPU Kühler benutzt du denn und was für eine CPU hast du?

0
Kommentar von ksamuel
04.09.2016, 00:18

Ah dann weiss ich woran das liegt, hast du die Taktfrequenz manuell eingestellt oder läuft die CPU auf den Stock Einstellungen mit angeschlatetem Coll&Quiet sowie Turbo-Modus (Turbo-Modus das die CPU den Takt ändert je nach angeforderter Leistung)

0
Kommentar von ksamuel
04.09.2016, 01:16

Dann Deaktiviere den Turbo Modus und setzte die Takfrequenz etwas höher indem zu den Multiplayer auf 18.5 loggst (in etwa 3,7ghz) mit deiner Kühlung würde ich da nicht allzuhoch gehen.
Deaktiviere dazu noch Cool&Quiet sowie C1E und Core C6 State.
Lade dir jetzt Prime 95 sowie den HWMonitor. Lass Prime laufen und überwache sie Temperaturen deiner CPU ca. 15min, die Temp sollte nicht über 60Grad gehen.
Wenn alles passt kannst du mal ein Spiel starten, sollte nun laufen.

0

Was möchtest Du wissen?