100 fremdwörter im deutsch auswendig lernen ---- wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Baue dir Eselsbrücken!
Die beste lernmethode ist sie in 4 gleich große stapel einzuteilen (schreibe sie am besten auf karteikärtchen) und lese sie erst 1-2 mal durch ohne sie versuchen zu lernen. Danach kommt das lernen. Wenn du mit dem ersten stapel fertig bist kommt der 2 usw. Wenn du die stapel 'abgearbeitet' hast nehme alle 100 und die, die du dann nicht kannst legst du zur seite und lernst die noch einmal :) danach sind sie bestimmt alle im kopf:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es wahnsinnig hilfreich, wenn man sich eselsbrücken baut. Beispielsweise die Initialien von verschiedenen Wörtern zu einem neuen Wort zusammen zu setzen oder die Wörter mit anderen (einfacheren) Wörtern verbinden und so eine kleine Geschichte erzählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sortiere sie dir alphabetisch und lerne sie in kleinen Päckchen. 
Schreib sie immer wieder auf und sprich die Bedeutung laut vor dich hin. Lerne sie halt ebenso, wie du Vokabeln lernst.
Du kannst sie auch auf Karteikärtchen schreiben und diese überall verteilen, so dass du sie immer siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder lesen und Abends unter das Kopfkissen legen. So lerne ich immer und es klappt sehr gut. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?