Kann man 100% des Gehirns benutzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Außer Koma-Patienten benutzen ALLE Menschen bereits 100% ihres Gehirns. Den größten Teil unbewußt, zB fürs Atmen, und zum Teil nicht gleichzeitig, würden alle Neuronen tatsächlich gleichzeitig "funken", hättest du eine epileptischen Anfall.

das man für das bewußte Denken nur einen Teil (10 oder 20%) nutzen würde, dient einzig und alleine dazu, dir 100% Geld aus der Börse zu ziehen. Das ist ein MÄRCHEN

Wie du diesen  bewußten Teil nutzt, ist etwas Anderes, und dadurch das man, angeblich, den Anteil erhöht, würde sich eh nix ändern, falls da möglich wäre, würde das nicht benutzt.,,,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann könnte man sich durch eine einfache Webrecherche auf den aktuellen Stand der Hirnforschung bringen. Und erfahren, dass wir sowieso das ganze Gehirn nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coffeechump
18.11.2015, 19:34

Erzähl keinen Quatsch. Webrecherchen sind doch wilder Hokuspokus.

0

Dann wäre dieses Forum überflüssig. Aber schon bei 20 % könnte man es abschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wären wie nicht so dumm wie wor jetzt sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er nutzt bereits 100% :) Nur nicht zur gleichen Zeit :D
Das ist nur ein Mythos, dass er nur 30% nutzt:)
Aber denk doch mal nach!
Warum sollte dein Gehirn ans Pissen denken, wenn du gar nicht pissen musst?  xDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute noch nicht. Einige Personen mit Asperger oder anderen "behinderungen" können allerdings andere Bereiche, und auch mehr nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?