100% CPU-Auslastung ohne entsprechenden Prozess?

5 Antworten

genau das hatte ich auchmal nur dass ich win 7 32 bit hab, ich hab dann einfach systemwiederherstellung gemacht, weil der pc dann ne halbe stunde gebraucht hat nur um mal explorer zu öffnen :D

es wäre sinnvoll mal den ressourcenmonitor zu starten denn da werden wirklich alle prozesse aufgeführt, vllt findest du ja dann das problem ;)

Klicke mal auf "Prozesse aller Benutzer Anzeigen". Du wirst erstaunt sein, was dir Windows Normalerweise so verheimlicht.

Darf ich fragen, wie du einen Vierkerner auslasten kannst? Ich habe eigentlich nie mehr als 10% beim Windows-Arbeiten, 30% beim Zocken...Welchen prozessor hast du? Aber, es kann auch an einem Virus o.ä. liegen.

Also, mach das o.g. und klick auf "CPU" damit er die Prozesse nach auslastung sortiert. Dann findest du die Ausreißer sehr schnell und kannst sie, falls kein wichtiger Systemprozess, beenden. dwm.exe braucht oftmal wie CPU-Auslastung. den aber nicht beenden.

Das mit den dauerhaften 100% kenn ich nur zu gut von meinem Netbook...ist nervig :D

Was möchtest Du wissen?