1.0 TSI Motor - Leistungssteigerung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Augen auf beim Autokauf!

Wenn du mehr Leistung willst kauf dir ein Auto mit mehr Leistung oder zumindest einem Motor der Leistungstuning auch aushält...

Der 1.0 mit 60 PS ist kein TSI, denn die TSI - Motoren sind aufgeladen und haben eine Direkteinspritzung, das hat der "normale" 1.0 nicht. Allerdings gibt es eine Version mit 75 PS, vielleicht kann man den ja entdrosseln. Erwarte aber nicht zu viel, der Motor bleibt lahm, vor allem untenherum. 

Nur mit einem Turbo oder Kompressor. Die Frage ist ob da überhaupt der Platz dafür vorhanden ist, die Motorhaube überhaupt zu geht und ob es das Motörchen nicht zerfetzt.

Das ist doch kein TSI Motor.

Wenn du mehr Leistung willst kauf ein stärkeres Auto, alles andere ist bei dem Motor Unsinn.

stimmt, ist es nicht, sorry mein Fehler

0

Gehen geht immer alles - Sinn ergibt es keinen, jedenfalls nicht wirtschaftlich.

Verkauf das Auto und kauf dir eins mit dem gewünschten Leistungsgewicht.

Motor raus und ein 2.8 Liter Maschine rein.

 

Egal was du machst mit dem Motor es Lohnt sich nicht, mehr wie 5 PS bekommst du nicht raus und der Preis was das kostet rentiert sich nicht.

Durch die 2,8-Liter-Maschine wäre das Wägelchen dann vorne auch gleich mal tiefergelegt :D

1

ja ein Auto mit stärkeren Motor kaufen

Hol dir einen größeren Motor.

Also das "T" in TSI steht wohl für Turbo. Dementsprechend ist der Motor über einen Abgasturbolader aufgeladen. Anhand von änderungen in der Motorsoftware kann man da sicherlich noch was machen. Ich habe so meinen BMW 320D "chippen" lassen und der hat jetzt knapp 30PS mehr. Bin von 177PS laut Werk auf 204PS gekommen. Die merke ich auf jeden Fall. Ich habe das bei MCS-Tuning www.mcs-tuning.de machen lassen in Frankfurt/M.Keine Ahnung wo du herkommst, aber wenn Frankfurt nicht zu weit weg ist von dir kann ich dir die Jungs nur empfehlen.

Was möchtest Du wissen?