10 Poliges Elektro Schütz anschliessen

Relais - (Technik, Elektronik, Strom)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die kontakte 1 bis 6 sind die Lastkontakte....

die Motoren, ich gehe mal davon aus, dass es drehsttromantriebe sind, werden an die Kontakte 2, 4 und 6 angehsclossen, die stromquelle an die Kontakte 1, 3 und 5

bitte beachte, dass die motoren eines schutzes bedürfen. z.b. einem Motorschutzschalter. dabei ist es wichtig, dass jeder motor seinen eigenen bekommt. falls "syncronität" gewährleistet sein muss, d.h. Motor A darf nicht anlaufen, wenn der schutz von Motor B gefallen ist, dann müssen die Schatler mit Hilfschaltern versehen werden, die auf die steuerung einwirklen..

kommen wir zurück zum schütz. die kontakte 13 und 14 sind ein hilfssschließer. sie dürfen nicht zum schalten von großen Lasten verwendet werden.

die kontakte A1 und A3 sind für die Spule. wird hier spannung angelegt, zieht der schütz an. leider kann ich dem Bild nicht entnehmen, welche steuerspannung der Schütz hat.

kommen wir zur steuerung: es gibt genrerell 2 sinnvolle optionen: Tastbetrieb, hier wird über die Hilfssschalter von den beiden Motorschutzschaltern Spannung über einen Taster auf A1 gegen Potenzal angelegt. die Motoren laufen also nur wenn der Taster gedrückt gehalten wird.

soll der Motor laufen bleiben, ist ein Selbsthalter angesagt.

in diesem fall wird Steuerspannung über die beiden Hilfskontakte der Motorschutzschalter und einen Öffner-Taster (AUS) in Reihe verschaltet auf kontakt 13 gelegt. von kontakt 14 aus eine Brücke nach A1 geschlagen und ebenfalls von 13 aus eine Brücke über einen Taster (schließer) nach A1...

wird der schlißer betätigt, zieht der schütz an, die motoren laufen. über den hilfskontakt wird eine dauerhafte stromversorgung der spule gewährleistet. bis entweder einer der beiden Motorschutzschalter auslöst oder der AUS TAster betätigt wird. alternativ: bis die stromzufuhr zur maschine unterbrochen wird. z.b. der Stecker gezogen wird.

das ganze hat den hintergrund, dass gemäß UVV maschinen und anlagen nach Trennung vom Netz nicht selbständig wieder anlaufen dürfen...

lg, Anna

Also 10 polig ist es nicht :-) Es ist ein "Hauptschütz" mit drei Hauptkontakten (L1-T1 usw.) einem Hilfskontakt (13/14 = Schließer) und natürlich der Spule A1 und A2

Für welche Betriebsspannung die Spule ausgelegt ist kann man auf dem Bild nicht erkennen. Je nachdem welche Leistung deine Motoren habe kannst du sie beide über L1 und L2 schalten. Den Hilfskontakt würde ich die nicht zum Schalten empfehlen, außer du hast nur einen kleinen Motor vom Ventilator ausgebaut :-)

das kann böse enden ... du hast keine stromquelle sondern einen Stecker (Spannungsquelle) googel was ne stromquelle ist. Dann : wenn du nicht weist wie ein Schütz angeschlossen wird solltest du ihn nicht verwenden. als Fachmann lernt man das in der 1. Woche wie son teil Verkabelt wird. 230V sind gefährlich also finger weg !

Kann ich als Elektroingenieur meinen Sicherungskasten in meinem Haus selbst installieren?

Diese Frage wurde schon oft gestellt und mir ist auch bekannt in welcher Norm der Satz steht, dass nur ein von EVU lizensierter Elektromeister eine solche Hausinstallation abnehmen darf. Auch die Antwort, dass man als Laie von solchen Dingen die Finger lassen soll, kenne ich schon zu genüge. Ich bin jedoch selbst Elektroingenieur und besitze die nötige Fachkenntnis. Es geht ebenfalls nicht um ein Mehrfamilienhaus oder eine Wohnung, sondern mein eigenes freistehendes Einfamilienhaus mit nur einer Partei.

Was mir nicht klar ist: Was passiert, wenn in einem Haus die Elektroinstallation einfach nicht abgenommen ist, z.B. weil ich sie selbst gemacht habe? Mache ich mich dann strafbar oder geht es "nur" um die Versicherung für den Fall eines Leitungsbrandes oder ähnlichem?

Wie sieht es in dem Fall aus, dass die bestehende Installation, die ich vorgefunden habe, ebenfalls nicht abgenommen ist, weil sie zum einen aus uralter Technik besteht und zudem vom Vorbewohner x-mal selbst erweitert wurde?

Ich freue mich über konstruktive Antworten! :)

Nachtrag: ich sollte erwähnen, dass ich nur am Verteilerkasten arbeite, nicht am verblombten Bereich.

Nachtrag 2: Inzwischen ist die Elektrik fertig. Ich habe den Sicherungskasten selbst geplant, aufgebaut und an den alten Zähler angeschlossen, durch das ganze Haus die Leitungen gezogen usw., ein Elektriker hat dann noch den Zähler neu installiert und meine Anlage geprüft und vermessen. Alles gut gelaufen.

Man muss sich allerdings zumindest technisch recht gut auskennen und ein bisschen zu Vorschriften recherchieren, damit einem am Ende auch alles abgenommen wird.

...zur Frage

Lautsprecher mit kabelklemmen an cinch anschließen?

Hallo!

Ich möchte gerne diesen Lautsprecher an eine Anlage mit cinch einstecken!

Leider ist wie auf dem Bild zu sehen der Lautsprecher mit nur zwei Schraubklemmen ausgerüstet, das heißt er ist ein polig (bzw 2 polig je Seite).

Ein Cinch Kabel (L+R/Rot und Weiss) hat ja mindestens 2 Pole/adern pro Seite also 4 insgesamt.

Hat jemand eine Idee wie ich den Lautsprecher trotzdem anschliessen kann? Gibt es vielleicht einen Adapter oder muss ich den Artikel umtauschen ?

...zur Frage

Einbauherd 5-polig an 3 Pole anschliessen.

Ich habe einen neuen Einbauherd. Der hat 5 Pole (siehe Foto) und wie ich sehe sind an meinem Anschluss aber nur 3 Pole aktiv (schwarz & grau nicht). Siehe zweites Foto. Wie kann ich den Herd trotzdem anschliessen? (Nebenbei: Ist eine moderne und gefahrlose Wohnung. Ist die Sicherung aus ist 100% kein Strom da, auch kein Dauerstrom.) Vielen Dank für die Hinweise

...zur Frage

1-poliger Schalter DC. Plus oder Minus schalten?

Hallo Zusammen,

sollte man bei DC den Pluspol oder den Minus-Pol schalten?

Ich vermute, man sollte Minus schalten (Elekronenüberschuss).

Bei Wechselstrom ist es klar, die Phase sollte geschaltet werden.

Dass beides theoretisch ginge, ist klar (Stromkreis unterbrochen).

Möchte aber möglichst sicher machen.

Vielen Dank im Voraus

P.S. Geht um einen 12v Kompressor mit 10 A, dessen Schalter ersetzt werden sollte.

2-polig ist natürlich immer besser ;-)

...zur Frage

Kippschalter richtig anschließen? (Elektronik)

Moin ich habe hier einen 6 Poligen Kippschalter sprich 6 Beinchen an einem Kippschalter (sieht so aus: http://i.ebayimg.com/t/10-Stk-Schalter-Kippschalter-SPDT-Silber-On-On-6-Polig-/00/$%28KGrHqEOKjUE10M%28RLo6BNo+BBPc1w~~_35.JPG). Nun meine Frage wie schalte ich ihn richtig an, und wie prüfe ich wo ausschalten wo einschalten ist. Kann ich das mit einem Durchgangsprüfer iwie machen?

Viele Grüsse

...zur Frage

Netzteil statt Batterie für Mikrofon sorgt für Störung?

Ich will mein Mikrofon anstatt mit einer AA-1,5V-Batterie mit einem Netzteil betreiben. Dazu habe ich es nun an die 5V-Leitung und den Nullleiter eines PC-Netzteils(DC) mit 1118 Ohm Vorwiderstand angeschlossen (benötigte Stromstärke ist konstant 3,13 mA). Die per Multimeter gemessene Spannung und Stromstärke am Mikrofon entsprechen grob den Messwerten mit Batterie. Allerdings entstehen bei Netzteilbetrieb unerträgliche Störgeräusche(Pfeifen&Brummen). Der erneute Anschluss an Batterie sorgt für klaren Ton. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?