10 kv Stromleitung?

1 Antwort

schon mal grundsätzlich,die ist durch ihre bauart abgeschirmt,dann müsstest mit dem eigentümer kontakt aufnehmen wegen mindestabständen,da gibts genaue vorschriften.der würde voraussichtlich sowieso auf euch zukommen bei planeinreichung da die rechte per grunddienstbarkeit gesichert sind.der voreigentümer hat irgendwann gegen entschädigung die benutzung des grundstücks erlaubt.abschirmen ist nichts anderes wie eine leitung mit metallmantel umgeben,das ist bei hochspannungsleitungen von haus auf gewollt da das gleichzeitig ein mechanischer schutz gegen beschädigung ist

da ist kaum etwas hinzu zu fügen, außer dass die Leitung vermutlich ohnehin in einer Tiefe liegt, die keine zussätzliche Abschirmung wie sie das Kabel schon hat erfordert.

0

Eigenes Grundstück. Gegenüber meines Grundstückes befindet sich ein Restaurant. Die Besucher parken ständig auf der Hälfte meines Grundstückes, obwohl dort aus?

Eigenes Grundstück. Gegenüber meines Grundstückes befindet sich ein Restaurant. Die Besucher parken ständig auf der Hälfte meines Grundstückes, obwohl dort ausdrücklich von mir ausgeschildert ist, dass Parken verboten ist. Das Schild wird ständig entfernt /(gestohlen?). Die Stadt unternimmt nichts, da es sich um mein Privatgrundstück handelt (O-Aussage). Nun beabsichtige ich zur Abschreckung dieser Parker, Stahlspitzen in die Erde einzulassen, die bewusst die Reifen schädigen. Was kann mir hier rechtlich evtl. angelastet werden?

...zur Frage

Fremde Stromleitung quer über unser Grundstück

Hi zusammen,

wie haben ein Haus gebaut. Beim Ausschachten wurden dann ein uns nicht bekanntes Stromkabel gefunden.

Es verläuft einmal komplett über unser Grundstück.

Ich habe das Grundbuch geprüft und hier keine Eintragung für gefunden.

Das Kabel ist die Hauseinführung unseres Nachbarn. Die Stadtwerke sagen, das diese hier nicht mehr zuständig sind.

Was können wir hier tun um dieses Kabel los zu werden? Trägt der Verkäufer des Grundstückes evtl. auch eine Schuld?

Einen lieben Gruß

...zur Frage

stromleitung angebohrt- FI Schalter rausgeflogen, aber erst 10 min später

Guten abend, ich bin mir etwas unsicher, ob ich eine Stromleitung angebohrt habe. Ich habe - wohl etwas blauäugig- ca 40 cm unter, genau senkrecht, einem Wandauslass für eine Lampe 4 Löcher gebohrt für eine TV-Wandaughängung. Die Lampe war beim Bohren an, auch ca. 10 min nach Dübeln und Schrauben passierte nichts und plötzlich flog der FI-Schalter raus. Das Einschalten der Lampe ging danach auch wieder völlig unproblematisch, dennoch bin ich nun verunsichert, ob ich beim Bohren da eine leitung erwischt habe. kann das sein?

...zur Frage

Verschmelzen zweier Grundstücke?

Hallo

Meine Freundin und ich besitzen zwei Grundstücke. Die Grundstücke liegen nebeneinander in einem Neubaugebiet Wir wollen 1 Grundstück draus machen.

Nun meine Frage Eingetragen ist das so:

Grundstück 1 Freundin 50% und ich 50%

Grundstück 2 Freundin 70% und ich 30%

Wird es Wegen Grundstück 2 Probleme beim verschmelzen geben? Müssen wir auf 50%-50% machen oder geht das auch so mit 70-30%

Wir wollen nächstes Jahr Bauen

...zur Frage

Grunderwerbsteuer Hausbau

Wir kaufen ein Grundstück und bezahlen Grunderwerbsteuer.

1Monat später kaufen wir das Haus und bauen es auf. Fällt dann noch Grunderwerbsteuer für das Haus an? Gibt es einen Mindestzeitraum zwischen dem Erwerb des Grundstückes und dem Bau des Hauses um die Grunderwerbsteuer für das Haus zu sparen?

Oder reicht es, wenn 2 verschiedene Verträge mit 2 verschiedenen Verkäufern (einer das Grundstück, einer das zu bauende Haus) abgeschlossen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?