10 Klasse real die 11 Klasse Gymnasium überspringen G8

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also erstmal solltest du deine Rechtschreibung verbessern...

Es ist generell nicht zu empfehlen, die 10. Klasse am Gymnasium zu überspringen, wenn man von der Realschule kommt, weil in dieser Klassenstufe viele Inhalte wiederholt, die für die Oberstufe wichtig sind.

Geh also nochmal in die 10. Klasse. Je nach Bundeland ist es sogar möglich in eine sogenannte Übergangsklasse mit anderen Realschülern zu gehen, um so optimal auf die Oberstufe vorbereitet zu werden.

Also ich geh auf ein Berufliches Gymnasium nächstes Jahr. Und da fang ich sofort mit dem Abi an.

Kann aber auch sein weil das ein Gym lebt davon das Realschüler kommen, weil man es erst ab der 11. Klasse besuchen kann.

Nein, kannst du nicht. Auch wenn du so einen guten Schnitt hast, dir fehlt das wissen vom Gymnasium, die sind da viel weiter, du brauchst du 10.!

Ich hab sogar welche gesehen, die kamen von der RS und hatten sogar probleme in der 10. aufm Gym. ;)

lululovenero 28.06.2013, 10:24

ich habe gelesen das es geht...

0
DiesDasJenes 28.06.2013, 10:36
@lululovenero

Bei einer BBS ja, aber auf keinem normalem Gymnasium.

Kannst dein Abitur gleich vergessen, in der 10. haben alle schon Probleme, außer sie lernen den ganzen Tag.

0

geh lieber auf die Fos

Was möchtest Du wissen?