10. Klasse Gymi oder Realschule?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt würde ich nicht mehr wechseln ! Wenn Du die Versetzung nicht packst, kannst Du immer noch auf der Realschule wiederholen. Am einfachsten wäre der Mittlere Schulabschluss aber vermutlich auf einer Hauptschule zu erreichen. Sähe aber natürlich ganz blöd aus und wär für Dich wohl eher imageschädigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde es doof, in der 10. zu wechseln. Selbst, wenn du meinst, dass du auf der Realschule besser sein wirst, muss das nichts heißen. Neue Gesichter, neue Lehrer, anderer Unterrichtsplan. Mache besser auf dem Gymnasium weiter und gebe dein bestes. Falls du die 10. nicht packen würdest, musst du sie nicht wiederholen, aber dann hast du halt nur einen Hauptschulabschluss. Ich denke, dass du dich noch bessern wirst, neue Lehrer bedeuten oft schlechtere Noten am Anfang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eLLyfreak98
10.11.2015, 15:18

oder du wechselst nach diesem Schuljar auf die Realschule  und wiederholst dort freiwillig

0

Aber auf der Realschule hast du wahrscheinlich schon Präsentationsprüfungen verpasst oder bestimmte Vorarbeiten für die Prüfungen. Also wirat du wahrscheinlich nicht Mal zum Halbjahr wechseln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzi053
10.11.2015, 15:17

*wirst

0

Ich würde sagen Wechsel lieber auf die realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?