10. Klasse eine 5 aus pädagogischen Gründen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

die Endnote im Zeugnis setzt sich aus

  • den schriftlichen Klausuren und
  • die Mitarbeit im Unterricht bzw. mündliches

zusammen. Diese beiden Teilnoten werden zu einem bestimmten Prozentsatz gewichtet. Wenn das ganze eine 5 ergibt, darf dein Lehrer dir die 5 natürlich auch geben. Er muss gerecht bewerten und wenn er dir aus pädagogischen Gründen eine 5 gibt, muss das auch einen Grund haben. Er kann jetzt nicht willkürlich 5er verteilen.

Wenn du mit deiner Note nicht einverstanden bist bzw. die Note nicht versteht, kannst du deinen Lehrer nach einer Notenbegründung fragen

LG Jasmin

Ja, darf der Lehrer, da alle gegeben Noten pädagogisch gewertet sein müssen. Die Noten müssen also nicht exakt den schulischen Leistungen eines Schülers entsprechen.

Aber er könnte mir doch auch eine pädagogisch gute Note geben?

0

theoretisch ja

0

Doch darf man, sage mir warum das in der 10. Klasse anders sein sollte.

Als einzelne Note Ja Als Gesamt Note für das Jahr nicht

Wieso darf man die Note denn nicht geben?

0
@Hsvflo1999

der Lehrer kann dir so viele einzelne Noten geben wie er will und was er will

jedoch darf er am Jahresende nicht sagen:Dieser Spieler kriegt keine 4 sondern eine 5

0

Himber, wieso nicht als ganz Note?

Was möchtest Du wissen?