10. Klasse auf dem Gymnasium wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal liege ich richtig in der Annahme, dass du G8 hast? Ansonsten würdest du erst in der 11. alles wiederholen.. :D

Gerade weil du in dem Jahr alles wiederholst, würde ich sagen, dass es sich durchaus lohnt, damit du auch den idealen Einstieg in die Oberstufe hast.

Auch solltest du es nur wegen dem besseren Verständnis und nicht wegen des Notenschnittes machen, denn der ist später völlig unwichtig, was zählt sind deine Oberstufen-/Abiturnoten!

Warte mal ab, aber ich kann sagen, dass die 10. Klasse mir persönlich am meisten Spaß gemacht hat und ich wirklich sehr gute Noten hatte, sonst hätte ich sogar fast gerne wiederholt :D Insgesamt lernt und intensiviert man in der 10. aber wirklich viel und ich glaube, wenn man in der 10. alles versteht und lernt, ist die Basis für ein gutes Abi gelegt.

Du hast eine Höchstverweildauer von nur 4 Jahren in der gymnasialen Oberstufe.

Hut ab, mit solch einer Frage !

Du möchtest ernsthaft voran.   10.Klasse da wirst so 15-16 KJ. sein. das ist inder entwicklung deines ICHs ne Sch. Zeit mt 17 - 18J.sieht es wieder ganz anderes aus. Duu verstehst leichter etwas , bist reifer, gehst Probleme ganz anders an.

Lasse dich mal überraschen was kommt oder sprich einmal mit deinem Klassenlehrer.

Ich würde nie freiwillig wiederholen

Was möchtest Du wissen?