10 Kilo in 2 Monaten abnehmen - Wie?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das würde ich dir nicht empfehlen. Das ist extem ungesund und gesundheitschädlich! Fall nicht auf den Trend herein!

Abnehmen geht am besten mit Sport in Verbindung mit Ernährungsumstellung. Sport= am besten Ausdauersport und Kraftsport zusammen über die Woche verteilt. Durch den Ausdauersport verbrennst du schnell Kalorien. Am besten am Morgen nüchtern laufen/radeln etc., da der Körper dort keine oder kaum Kohlenhydrate hat. Normalerweise verbrennt der Körper zunächst vorwiegend Kohlenhydrate, bevor er an die Fettreserven geht, aber wenn du wenig Kohlenhydrate im Körper hast, wird er viel eher Fett verbrennen! Durch den Kraftsport baust du Muskulatur auf (Achtung: Muskeln wiegen mehr als Fett!), Muskeln verbrennen durch ihre Arbeit aber auch zusätzliche Kalorien. Bei der Ernährung darauf achten, nicht so viel Süßkram zu essen, da dieses schnell den Insulinspiegel steigen lässt, dieser dann aber schnell wieder sinkt, und du somit auch schnell wieder Hunger bekommst! Viel Balaststoffreich essen! Am Abend am besten auf Kohlenhydrate verzichten, da durch diese der Insulinspiegel erhöht wird, und du in der Nacht schlechter Fett verbrennst dadurch. Also am Abend am besten Eiweißreich essen (Käse, Quark, Fisch etc.)!

Erfahrungen? Umso schneller man abnimmt umso schneller ist es nachher wieder drauf. Das heißt: Auch wenn du dein Ziel bis zu den Ferien erreichst, sobald du dann wieder auf deine gewohnte Ernährung umsteigst, nimmst du das alles wieder zu. Denn so schnell kann sich dein Körper nicht umstellen.

Hey ich will auch gerade mein Sommergewicht erreichen. Aber gleich von vorne rein vergiss jede blöde Diat die bringen meist eh nichts. Wenn dann musst du deine Ernährung gesund umstellen und natürlich Sport treiben.

Aber warum willst du abnehmen ich meine 15 Jahre 66 Kilo bei 167 passt doch!

Superstar1912 20.05.2013, 00:28

In meinem Alter ist das schon relativ viel! Meine Klassenkameraden sind alle zwischen 53 - 60 Kilo. Und man sieht mir gut an das ich mehr auf den Rippen habe ich möchte doch auch nur mal was enges schönes anziehen können! :(

0
giveMEaREASON 20.05.2013, 01:08
@Superstar1912

also ich hab fast genau die selben maße (bin 2 cm größer und wieg 4/5 Kilo weniger o.O find das eigentlich voll okay. klar ich gehöre nicht zu den dünsten, aber halt auhc nciht zu den diksten

0

Empfehlen, dass Sie zu Hause üben jeden Tag, um nach Südkorea Cheng Yan Gewichtsverlust Betrieb lernen, können pro Monat für mindestens £ 10 geschlossen werden. Ich bin so über das blieb so lange, und schließlich eine schlankere Punkt, wirklich glücklich. Sie können auch zu tun. Plus angemessene Anpassungen an Ernährung, die versuchen, Gewicht zu verlieren, kann dann nicht essen zu viel fettiges Essen, pflegen angemessenen Kalorienzufuhr.

Also so viel Kilo in so einer kurzen Zeit abzunehmen ? Geht nicht! ich würde dir emfehlen langsam anzufangen und dich zu steigern Du musst am Tag trotzdem ordentlich essen , das heißt nicht nur zwei äpfel am tag Morgens essen wie ein Kaiser Mittags essen wie ein König Abends essen wie ein Bettelarmer Wenn du gesunde sachen ist und viel sport treibst dann schaffst du es auch zu deinem Ziel

Guten Tag,

nun auch wenn du das wahrscheinlich nicht Hören willst, jedoch der einzige Weg so viel in so wenig Zeit zu verlieren, ist Sport und auf das Essen achten, was ich damit sagen will ist folgendes.

Treib Regelmassig Sport: Etwa 3 - 5 mal die Woche und am Besten Ausdauer Sport wie Joggen oder Schwimmen.

des Weiteren gilt natürlich du solltest darauf achten was du Isst bzw Trinkst, sprich keine Süßigkeiten und Süßgetränke und zwischen Mahlzeiten sollten natürlich auch ausgelassen werden.

Gruß

Dennis

versuch dich einfach gesund zu ernähren...sprich fisch und mageres fleisch...gemüse...nicht unbedingt obst...der fruchtzucker haut rein udn abends keien kohlenhydrate mehr also sachen wie reis nudeln und kartoffeln abends nicht mehr essen..udn was essentiell ist...sport!!! 3-4 mal die woche...bevorzugt kraftsport...nen ganzes eck effektiver als ausdauersport zum abnehmen...ich sage aber immer die mischung machts also kombinieert ausdauer und kraftsport.. dann nimmst du so ab dass du auch nicht wieder dicker wirst

10 kg in 2 monaten ist utopisch und wäre auch sehr ungesund...

mein tipp: langsam abnehmen, dafür gesund und dauerhaft...

ernährung / diät Tipp von marlylie marlyliemarlylie 06.03.2012 - 22:57

ich bin grundsätzlich gegen jegliche diät, was du aber machen kannst, ist ein glas wasser trinken, bevor du etwas isst, damit der magen sich gefüllt fühlt und kaufe dir flohsamenschalen (drogerie oder apotheke), nehme es nach packungsanweisung ein und / oder leinsamenschrot in einem glas lauwarmen wasser einrühren und trinken - das quillt dann auch im magen auf und gibt vorab ein sättigungsgefühl, sodass du weniger isst.

und dann natürlich ballaststoffreiche nahrung und ausgewogenes essen zu dir nehmen und nicht zu heftig in eine richtung tendieren - so von wegen "nur noch salat und gemüse" oder nur noch müsli usw. dein körper braucht von allem etwas - auch mal fleisch und fisch - und auch mal etwas butter auf dem brot.

jede einseitige ernährung ist kompletter unfug.

und dann ist viel bewegung sehr hilfreich - treppenlaufen statt aufzug fahren, radfahren, statt den bus zu benutzen - mit solchen "kleinigkeiten" fängt es schon an.

wenn du dir einen ausgewogenen ernährungsplan zusammenstellst, ist auch hier und da ein riegel schokolade oder ein paar bonbons drin... lg

Sport treiben, viel Obst und Gemüse essen

hallo -- du hast normalgewicht du must garnichts abnehmen ,wenn überhaupt 1-2 kg . 10 kg in zwei monaten abzunehmen geht schon mal garnicht und dumachst deinen stoffwechsel kaputt - muß dann immer diät leben, damit du dein gewicht hälst. also bitte treib ein bischen mehr sport und sei dem lieben gott dankbar , für DIESE figur.

rechne mal selber -- um 1 kg fett abzunehmen muß man 7000 kcal einsparen bzw. verbrennen .

rechen kannst du ja sicher selber .

ganz ehrlich: du musst meiner meinung nach nicht abnehmen dein gewicht ist absolut normal

um 10 kg dauerhaft abzunehmen braucht man/frau viel mehr zeit, in zwei monate ist es nicht zu schaffen.

mache das besser nicht! Es ist gesundgefährlich!

Was möchtest Du wissen?