10 Kg in 2-3 monaten abnehmen!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu :)

Letztes Jahr habe ich mal 14kg in ca 3 Monaten mit einer relativ einfachen Variante abgenommen: Sport mit gesunder Ernährung.

Klingt simpel ist es auch.

Ich habe morgens immer reichlich gefrühstückt (meistens Müsli und ein Apfel/ Banane) Wichtig beim Frühstück ist, dass es Kohlenhydrate enthält, denn die liefern die Energie für den Tag.

Mittags gab es meist eiweißreiche Nahrung (sei es nur Rührei oder Fleisch) Eiweiße förden den Muskelaufbau und hier kommt der entscheidene Punkt. Nach einer halben Stunde solltest du Sport machen um den Vorteil des Eiweiß zu nutzen. Ich war in der Woche 2x Laufen, 1x Schwimmen und 2x Badminton spielen. Wichtig ist, egal was du machst, mach es mind. 45min., denn erst nach durchschnittlich 30min setzt die Fettverbrennung auf und ab 45min beginnt der Muskelaufbau (keine Sorge du endest bei dem Sportpensum nicht als Bodybuilder, sondern siehst gut danach aus ;) )

Abend solltest du komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Am besten isst du Abends (am besten vor 18Uhr sonst setzt es sich im Schlaf an) nur Salat. Grünen Salat mit Möhren, Weißkohl, Ruccola oder sonst was. Am besten auch ohne Dressing sondern nur mit ein bisschen Zitronensaft und Pfeffer. Auf Salz solltest du während der Zeit auch beim Würzen verzichten. Er trocknet den Körper nur aus und ist nicht gut.

Wichtig ist dabei: MInd. 3l am Tag trinken (Wasser eignet sich am besten^^) Du kannst am Tag auch mal Obst essen, selbst ein Stück Schoki ist gestattet, denn besser ein Stück Schokolade als ein ganzer Fressanfall. Spaß machen soll es ja auch ein bisschen ;)

Es ist zwar sehr einseitig, aber du kannst auch sehr viel variieren mit verschiednen Müslis, Obst, es gibt auch viele Eierspeisen, so zb. mit Schinken (0,3% Fett).

Zudem solltest du vor jedem Essen ca. 20 minuten vor der Mahlzeit, ein Glas Wasser trinken (so setzt früher das Völlegefühl ein) Dabei kannst du auch ein Esslöffel Zitronesaft oder Apfelessig rein machen. Schmeckt scheußlich (zumindest die Variante mit Essig), regt aber den Stoffwechsel gut an und fördert das Abnehmen ;)

Ich hoffe ich konnte die helfen. Diziplin ist dabei eigentlich alles :)

PS: Zwischendrin habe ich auch mal ein Tag normal gegessen, damit ich große Fressattacken vermeide ;)

3

woooow vielen dank deine antwort war mir am hilfreichsten ich danke dir soo sehr!ich werde heute anfangen:-) vielen dank !

1
1

Klappt das wirklich ??

0

Also auf zwang abnehmen bringt nix, gehe einfach so 3-5 mal die Woche laufen (steigere dich in Weite und Geschwindigkeit langsam ) und achte darauf das du nicht so viel zwischendurch ist, sondern nur die 3 Hauptmahlzeiten. Dann einfach kein bis wenig FastFodd + im besten Fall kein Alkohol und nach einer gewissen Zeit wirste schon abnehmen und ordentlich fit werden ;)

Lasse fettige sachen und süßes weg und mach regelmäßig Sport.. lass die finger von fasten oder diäten das ist alles müll

Ich bin14 Jahre alt, weiblich und 177 cm gross. Wiege aktuell 65 kg. Zu viel ?

Hey, ich bin 14 Jahre alt, weiblich, 177 cm und wiege 65 kg.. habe schon 5 kg abgenommen und möchte noch weiter abnehmen... ist mein Gewicht jetzt gut so oder noch zu viel?

...zur Frage

Mit hula hoop zum flachen bauch?

kann ich es mit diesem hula hoop schaffen und gesunder ernähung wenn ich ihn 5x die woche 1 stunde benutze? ich bin derzeit 183 groß und wiege 76 kg traumgewicht 65 kg

...zur Frage

meine frage ist Wie viel nehme ich in einem Monat ab? mit laufband

Ich wiege ca 60 kg mit einer Körperhöhe von 1,66. Ich würde gerne so 5 kg abnehmen. Mit dem Laufband fahre ich 6 Tage 1std das sind ca 600 Kalorien pro tag. Dazu ernähre ich mich ziemlich gesund. Meine Frage ist wie viel kann ich in 30 tagen damit abnehmen?

...zur Frage

Wenn ich diesen ernährungsplan folge und 500m Jogge, werde ich dann 10 kilo abnehmen?

Wenn ich diesen Ernährungsplan folge, am tag 500m laufe, werde ich dann 10 kilo abnehmen?

(bin 13, 1,66 cm gross und wiege 66 Kg, und der plan ist aus dem Internet)

...zur Frage

Mit 14 Jahre 75 kg (!) und 1,66 m normal?

Hallo Leute ! Also ich bin am 7. Dezember 14 geworden, bin 1,66 m groß und Wiege 75 kg...und meine Frage(n) ist/sind : Sind 75 kg ideal/schlecht/noch ok/u.s.w.für meine Größe und Alter ? und wenn nicht, wieviel sollte man dann Wiegen ? oder abnehmen ? Ich bitte um vernünftige antworten ! lg ;)

...zur Frage

Hi ich bin 13 jahre alt , bin 1,66 groß und wiege 70 kg ist das zu viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?