10 kg abnehmen Nur wie?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Was heißt bei dir 44 kg zu schwer? Schwerer als dein normale wichtige? Idealgewicht?

Durch ernährungsumstellung erreicht man richtig viel. Am besten kommst du dabei wenn du eine blutgruppendiät machst. Dazu gibt es in jeder Buchhandlung geeignete Bücher. Zudem ist es eigentlich keine richtige Diät sondern eine komplette Umstellung.

In den ersten Wochen wirst du auch nur durch die Umstellung gewichtstechnisch etwas Erfolg haben. Um weiteren Erfolg zu habe solltest du dann regelmäßig sport machen. Kraft und cardio.
Um 1 kg abzunehmen, müssen 7000 kcal verbrannt werden. Daher und an der Tatsache, dass man nicht mehr als 2 Kilo die Woche abnehmen sollte, das es nicht in kürzester Zeit geschieht sondern Geduld, spucke und eine Menge Disziplin braucht um dauerhaft Erfolge zu sehen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulilalinchen
04.09.2016, 21:08

Okay falsch gelesen... 44 kg sind bei deiner Größe zu wenig... viel zu wenig

2

Ich hoffe du machst dir nicht ernsthaft sorgen um dein Gewicht. Ich bin ebenfalls 14, und wiege 51 kilo, mein Arzt sagt, dass es vollkommen gute Zahl ist. Nimm nicht noch mehr ab, sondern lieber zu ;) falls du bereits an einer Essstörubg leidest, hol dir Professionelle Hilfe, denn diese kann eine möglicher weise Bevorstehende Anorexie oder Bolemie verhindern. Du solltest dich mit 44 kilo auf keinen Fall zu dick fühlen, auch wenn du in deinen Augen zu dick bist, noch mehr abnehmen ist nicht nur wahnsinnig ungesund sondern zudem auch nicht sonderlich schön💗💗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schleunigst 5-10 kg zunehmen. Du ahnst das sicherlich auch, daher keine weitere "Missionarisierung" an dieser Stelle. Sag Bescheid, wenn Du bei diesem Ziel virtuelle Unterstützung benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist schon stark im Untergewicht. Wenn Du noch 10kg abnimmst wird es nicht nur ungesund sondern lebensgefährlich.

Was Du brauchst ist ein Psychologe um zu verstehen, das du nicht zu dick bist, nicht eine Diät mit der du dich tötest.

Hatten wir doch jetzt schon 3 Mal hier auf gutefrage, oder?

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Körpergröße würde ich lieber versuchen zuzunehmen. 

Falls dieser Beitrag ernst gemeint ist, empfehle ich dir nicht abzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheesecake2ooo
04.09.2016, 21:06

das ist ernst gemeint...

0

44 kg und dann abnehmen? Du meinst wohl zunehmen? Wenn nicht, dann ist das hier mal wieder Fishing for compliments. Wenn du meinst tatsächlich noch 10 Kilo abnehmen zu müssen, dann landest du früher oder später entweder in der Psychiatrie oder auf dem Friedhof!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GEh zum ARzt oder hör auf, hier rumzutrollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry - geh zum Arzt und lass Dir helfen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mädchen, wann checkst du endlich, dass du eine vxrdammte essstörung hast?! all deine fragen drehen sich nur darum, jeder hat es dir bestätigt. wenn du dir schon nicht helfen lassen willst, dann hör auf, immer wieder dieselben fragen zu stellen, auf die du immer wieder dieselben antworten bekommen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du irgendwie hohl? Gehirn schon weg gehungert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm lieber 10kg zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

44kg sind nicht viel...  das passt so nimm lieber nicht ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicbur
05.11.2016, 19:36

Gibt immer Leute die sich nicht gut auskennen.

0

Ein Arzt kann dir da helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche lieber, 20 cm abzunehmen. Dann wäre dein Gewicht normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?