10 Jahre alten Elektro-Herd und Geschirrspüler nehmen?

10 Antworten

hallo,.. den Herd kannst Du nehmen, der Geschirrspüler ist ja nicht unbedingt notwendig, oder...? So ein alter Spüler schluckt ganz schön Strom und belastet den Geldbeutel. Ein Elektroherd kann sehr lange halten, bei der Spülmaschine bin ich mir nicht so sicher. .Gruß,...spatzi321

Hallo,meine erste Spülmaschine hat ca.18 Jahre gehalten,meine jetztige hat auch schon wieder 12 Jahre aufn Buckel,läuft aber noch immer einwandfrei.Und mein E-Herd liegt auch so zwischen 18 - 22 Jahre,funktioniert ebenfalls alles an ihm noch einwandfrei.Der Herd wird täglich benutzt,die Spülmaschine so ca.alle 5 Tage.Wenn du heute neue Geräte kaufst ist da schon ein Fehler mit eingebaut der das Gerät nach ca.einem Jahr verreckten läßt.Das gab es früher nicht .Deshalb kann man so pauschal auch nicht sagen wie lange die Sachen halten.Hatte mal ein Markenfernseher gehabt da war gerademal drei Wochen die Garantieleistung abgelaufen als der kaputt ging.War der Hochspannungstransformator durchgeknallt..Kostete mal eben 470 Euro.Ca.1 Jahr später hat sich dann die Bildröhre verabschiedet,sollte auch so an die 550 Euro kosten.Hab das natürlich gelassen und die Kiste verschrottet.In großen und Ganzen kann man sagen das Teil lief ca.4 Jahre danach war der Ofen aus.

In deinem Fall aber,wenn du es dir leisten kannst,dann mach das.Würde ich auch so machen. Viel Spass damit wünscht dir Diddy57!

also nach einem jahr "verrecken" kann schon deshalb nicht sein, weil man mindestens 2 jahre garantie auf jedes gerät bekommt!

0
@hieber

..wie kommst du auf 1 Jahr? 2+1 sind bei mir immer noch 3.Wer lesen kann ist echt im Vorteil.:-)

0

allso es komm drauf an wie oft du es benutzt. und weißst du was geplante obsoleszenz ist in der heuten zeit auch leider nix mehr ungewöhnliches mehr. ich würde es machen und würde gerade wenn ich mal mehr geld habe einen Geshirrpüler kaufen.

Was möchtest Du wissen?