10€ für 4 stunden Zeitung austragen!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das kommt auf die zeitung an die du austrägst... es gibt zeitungen, da bekommst du für je ausgetragene zeitung nur 3 cent und für andere 9 cent...und das mit der zeit ist natürlich blöd aber auch enn du länger austrägst musst du die zeitungen noch solange austragen bis der vertrag ausläuft.. wobei du eigentlich kündigen dürfen müsstest allerdings noch ca 2-4 wochen weiterarbeiten, bis sie ersatz gefunden haben :) LG

Also, durch Zeitungen oder Prospekte austragen kannst du nicht reich werden. Aber vieleicht hilft dir mein persönlicher Blickwinkel. Ich mach das auch, ich trage Zeitungen aus, ich fange z.B. Samstags um 14 Uhr an, eher sind die Zeitungen nicht da. Dann ist das in Gebiete eingeteilt. Morgen habe ich 3 Gebiete, dann bin ich erst um ca. 23 Uhr fertig, halbe stunde bis nach hause, ist schon ok. am Anfang hab ich auch gedacht, dass ist voll die verarsche, aber wenn man das durchzieht, weil nichts anderes geht ist das schon gut so. Ich bekomm im Monat ca. 390 € die Stunden sind mir egal, weil ich nichts anderes kriege und ich brauch die kohle

Wer hat denn den Arbeitsvertrag unterschrieben? Kündige ihn auf alle fälle schriftlich. Waas hat der Typ denn gesagt, als du ihm erzählt hast, dass es doppelt so lange dauert?

du darfst nichtmal nen vertrag unterschreiben da du minderjährig bist ist dieser Vertag ungültig ^^

pampa 19.10.2012, 21:41

Theoretisch möglich, dass die Eltern mit unterschrieben haben. Ab 13 Jahren dürfen die Kinder leichte Tätigkeiten ausführen (Prospekte verteilen usw.)

0

haha was ein hungerlohn! du musst das amtsblatt, oder prospekte austeilen

Gismau 19.10.2012, 21:56

Hier hat sich gerade ein reicher geauauauauatet.

0
bent228 19.10.2012, 21:57

-.- Danke für die hilfreiche Antwort.

0
stuntgirl 20.10.2012, 19:32
@bent228

Was ist lustig daran, dass ehrliche Arbeit nur noch sch.eiße bezahlt wird? Ich wette du hast noch nicht mal nen Job borisgta990

0

Nimm ein Fahrrad. Zu Fuß dauert das wirklich ewig ^^

Ich würde dann nur zwei Stunden austragen.

Ich würde kündigen xD Verdiene dir lieber dein Geld mit Babysitten oder so

Außerdem sind das ca. 20 kilo die ich bekomme pro zeitung krieg ich 2 cent.

pampa 19.10.2012, 21:52

dann wirst du nicht nach stunden sondern nach zeitung bezahlst. wenn du alles in 1 stunde austrägst, hast du natürlich ein besseres stundengehalt als wenn du 4, 6 oder 8 stunden brauchst. für die mathematiker: kann er die zeitungen nachzählen (also 1 zeitung wiegen und dann auf 20kg hochrechnen) um dann zu erfahren, ob er richtig bezahlt wird?

0

Ja ich hab ihn gesagt das es anstatt 2 4 stunden dauert

Ich habe das mit meiner Mutter unterschrieben also wir beide

Gismau 19.10.2012, 21:59

Dann seid ihr beide, deine Mutter und du, zu langsam bei der Verteilung, aber zu schnell beim unterschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?