10 Fragen zur der Liebe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Liebe ist das Gefühl tiefer Zuneigung und Verbundenheit. Es ist zu klar unterscheiden von Verliebtheit.

2. Was meinst du mit "in der Liebe"? In jeder Partnerschaft gibt es Streit und Konflikte, auch wenn man sich liebt. Normalerweise wird dabei aber nicht die Liebe in Frage gestellt.

3. Die Lebenserfahrung zeigt, dass Verliebtheit mit zunehmendem Alter seltener und schwieriger wird, aber ausgeschlossen ist es wohl in keinem Alter, sich noch einmal neu zu verlieben. Falls Du Liebe meinst: Klar kann man auch mit 90 noch seinen Partner lieben.

4. Bitte versuche klar zu unterscheiden zwischen "schwärmen für" (toll finden, interessiert sein an, gerne kennenlernen wollen, oft an den anderen denken), "verliebt sein in" (Aufregung, Euphorie, rosa-rote Phase, Herzklopfen, Fixiertsein auf die Person, Ausblenden schlechter Eigenschaften, Überhöhung guter Eigenschaften) und "sich lieben" (tiefe Zuneigung, ein warmes Gefühl der Geborgenheit, Nähe und Vertrautheit). Unterscheide außerdem klar zu "begehren" (sexuell erregend finden, gerne Sex haben wollen, ins Bett wollen).

5. Einerseits ist Heirat ein gesetzlicher Stand, der das Innenverhältnis der Ehepartner zueinander regelt. Dies ist sinnvoll, weil eine Lebens- und Wirtschaftsgemeinschaft und Familiengründung feste Regeln braucht oder zumindest drastisch dadurch erleichtert wird. Heirat ist andererseits nach außen das Symbol dafür, dass man sich füreinander entschieden hat, in manchen Kulturen und Religionen auch notwendige Voraussetzung für Partnerschaften überhaupt. 

6. Verliebtheit (also ein Gefühl mit der Tendenz "Euphorie und Aufgeregtheit") hält niemals ewig an, sondern typischerweise zwischen einigen Wochen und etlichen Monaten. Danach wandelt sie sich entweder in Liebe (also eher Tendenz "Wärme und Geborgenheit") oder aber man entliebt sich wieder, dann verbleibt oftmals dennoch ein Gefühl der Zuneigung, Nähe und Vertrautheit, die man auch bei Liebe spürt. Liebe kann kommen und auch wieder gehen; sie kann abflauen oder sich verbrauchen, zu selbstverständlich werden. Liebe ist keine schwarzweiße Eigenschaften, sondern es gibt viele Abstufungen der Liebe.

7. Selbstverständlich ja -- dazu zwei Anmerkungen: Erstens gilt für Partnerschaften ganz klar die Grundregel, "Liebe allein genügt nicht". Man muss auch zusammen passen, z.B. bezüglich Wertvorstellungen, Wellenlänge, Freizeitverhalten, Lebenszielen und eben auch bezüglich Sexualität. Zweitens ist Sexualität für die allermeisten Menschen eine sehr wichtige Komponente einer Partnerschaft und ob man sexuell miteinander harmoniert hat leider nichts damit zu tun, wie stark man sich verliebt hat oder liebt. Insofern nochmals ein klares "Ja": Man sollte die "Biokompatibilität", also gemeinsame Sexualität, unbedingt erproben, bevor man sich endgültig aufeinander festlegt. 

8. Beim ersten Ausgehen liegen meine Grenzen ganz klar darin, sich bestenfalls begeistert gleich nochmal zu verabreden. Mehr wird beim allerersten Date gewiss nicht passieren. Beim ersten Date geht es darum, ob Chemie und Wellenlänge passen, der Humor harmoniert, man unkompliziert miteinander plaudern kann. Beim zweiten Date unternimmt man möglichst was aktives zusammen und erlebt was. Intimitäten sollte man meiner Meinung nach erst tauschen, wenn sich wirklich beide ineinander verliebt haben und man sich entschieden hat, es miteinander zu versuchen.

9. Das Wichtigste ist, dass es sich gut und richtig anfühlt und man sich wohl miteinander fühlt. Die Basis dafür sollte natürlich sein, dass man sich ineinander verliebt und sich daraus später Liebe bildet. Allerdings sind auch andere Facetten wie Wertvorstellungen, Sexualität, Charakter und Grundbedürfnisse der beiden Partner wichtig.

10. Liebe ist für mich ein Gefühl der Geborgenheit, des Zusammengehörens, des Wohlfühlens. Es ist schön sich so zu mögen und Seit an Seit durchs Leben zu gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeagueOfMain
22.11.2015, 20:04

Dankeschön für deine Antwort

1

1. Liebe ist für mich Achtung, Respekt, ,Vertrauen, Verantwortung

2. Sicher gibt es Konflikte und Streit unter Liebenden

3. Man kann in jedem Alter verliebt sein

4. Verliebtsein ist nur eine Vorstufe, man kann sich pausenlos neu verlieben

5. Aus einem Zusammengehörigkeitsgefühl heraus heiratet man. Man besiegelt die Liebe, man will eine Familie gründen.

6. Nein, die Liebe wird anders. Wärmer, tiefer, echter vielleicht

7. Sex vor der Ehe ist ja nun kein Thema mehr. Häufig wechselnde Sexualpartner vor der Ehe  machen Dich auch nicht besser.....

8. Meine Grenzen waren immer sehr eng gesteckt. Ein Küsschen auf die Wange, mehr ist doch am ersten Abend nicht drin.

9. Vertrauen. Uneingeschränkt.

10. Ich erhoffe mir, daß unsere Liebe auch den noch kommenden Stürmen trotzen wird. Sie ist - so hoffe ich - unkaputtbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeagueOfMain
22.11.2015, 19:56

Vielen Dank :)

0

1. Bedingungsloses teilen von Wünschen und Hoffnungen
2. Immer.
3. Klar kann man
4. Wenn du immer einschlafen tust mit einem Lächeln und Gedanken an diese Person
5. Steuer Ermäßigung.
6. Wenn man kein Holz dazu wirft schon.
7. Nicht unbedingt.
8. Es kommt drauf an wie sympathisch man einem ist
9. Vertrauen
10. Meine Bessere Hälfte immer bei mir zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) ist ein wichtiges, starkes, ehrliches und niemals endenes Gefühl

2.)klar gibt es streits / konflikte, aber wer liebt, der wird Lösungen finden

3.)auch mit 90 kann man noch verliebt sein

4.)ich bin mir sicher dass ich verliebt bin, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich zurück-geliebt werde...das macht die Liebe so unsicher

5.)ich würde aus symbolischen Gründen heiraten, wie für immer verbunden sein, gleicher Familienname, sicherheit für die gemeinsamen Kinder, ins krankenhaus dürfen, wenn was mit dem partner passiert ist

6.)nein, wirkliche Liebe ist unendlich

7.)sexulle Kontakte zu seinen partner, den man heiraten will, vor der ehe, kann funktionieren, aber eben auch, wenn sie erst mit der ehe stattfinden. Wichtig ist doch, dass man zusammen bleibt und nicht nur sexuell ausgenutzt wird und dann wird die Hochzeit abgesagt, weil er oder sie seinen spass hatte oder vom sex enttäuscht war...denn dann merkt man, dass es nicht liebe war, sondern dass der sex im vordergrund stand

8.)ich gehen nur mit jemanden aus, wo ich auch interessen zu mehr habe. Aber beim ersten date wird noch nicht viel passieren, da man sich erst kennenlernt

9.)gegenseitiger respekt, wertschätzung, achtung, werte wie vertrauen, treue, ehrlichkeit, zuverlässigkeit, uvm müssen einfach blind und ungefragt vorhanden sein. das schafft ewige harmonie

10,)das ich meinen wahren Partner finde und mit ihm für immer zusammenbleibe bis ans lebensende...durch alle Höhen und Tiefs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kajjo
22.11.2015, 20:09

Vorab: Ich akzeptiere deine Meinung natürlich, aber ich habe da doch völlig andere Erfahrungen gemacht.

zu 1: Liebe endet nie? Hm, da spricht die Lebenserfahrung von Millionen aber eine andere Sprache. Natürlich kann Liebe kommen und gehen. Wer hat sich nicht schon mal verliebt und wieder entliebt? Das passiert doch eigentlich jedem mehrfach im Leben.

zu 7: Es kann durchaus zufällig auch sexuell harmonieren, aber Liebe ist kein Garant dafür, dass es auch sexuell toll passt. Die Lebenserfahrung zeigt auch hier, dass Liebe allein eben leider nicht genug ist für tollen Sex.

zu 10: Gibt es einen einzigen "wahren Partner"? Wodurch sollte das so sein? Ich denke, für jeden Menschen gibt es sehr, sehr viele Partner, die passen würden, man lernt bloß leider meist nur ganz wenige kennen, weil das soziale Umfeld begrenzt ist.

0

1 bedeutet mir viel

2 ja meinungsverschiedenheiten

3 ja

4 das kribbeln auf der haut bei tiefen blicken in die augen

5 um dem partner zu zeigen dass man es ernst meint - und auch als versprechen

6 nein

7 nein

8 kuss

9 treue und vertrauen

10 in guten und in schlechten zeiten immer füreinander da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeagueOfMain
22.11.2015, 19:48

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?