10-Finger-Tastsystem: Gibt es Gründe, weshalb Schüler dieses System nicht mehr lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

für die meisten fragesteller würde es sich lohnen, zuerst mal die suchfunktion zu benutzen, denn auch dies thema war hier schon häufiger. und deshalb zitiere ich mich selbst in einer früheren antwort:

--

da antwortet einer, "kenne viele Computernutzer, hab aber noch keinen klagen gehört, dass er/sie diese Fertigkeit extrem vermisst" - und das ist das problem. die ganze tastaturanordnung - lange vor pc-erfindung gemacht - ist darauf ausgerichtet, das schreiben beschleunigen zu können, häufigere buchstaben an den geschickteren fingern usw. dieser effekt tritt aber nur ein bei erlernen von 10-finger-blind-schreiben. und wenn ich da heute oft sogar redakteure von zeitungen sehe, die ihr leben lang im zweifingersuchsystem tippen - ach, es ist ein jammer. wer es nicht gelernt hat, der vermisst nix, siehe oben. wer es kann, ist einfach viel besser dran. übrigens ist schreibmaschine lernen oder am pc tippen lernen absolut gleichwertig, beide haben schließlich die gleiche tastatur.

ich habe es mit 15 gelernt, nicht durch die schule, sondern weil ich wollte, in kursen, in einem verein. man verlernt es nie. einen kursus zu machen, oder als ganze schulklasse unterricht darin zu haben, spornt an durch konkurrenz. aber heute geht es auch allein im stillen kämmerlein, mit den hervorragenden tipp-lern-programmen am pc. man sollte jeden ermuntern, das zu lernen, und frühzeitig, weil es bei beginn des ernstfalls - also berufliche notwendigkeit, öfter texte zu schreiben - längst zu spät ist, die leute zu motivieren. also schon früh in der schule, ja!

suheyl2005 19.07.2007, 08:29

Sorry, die Frage, die ich gestellt habe, konnte ich leider nicht finden. Kannst du mir sagen, wie die Fragen formuliert waren, die das Tastschreiben betreffen? Danke im Voraus für den Hinweis.

0
Patron 19.07.2007, 10:44
@suheyl2005

der phantasie sind keine grenzen gesetzt. ich hab einfach mal eingegeben schreibmaschine lernen, sofort einige fundstellen, allerdings nicht zu bawü-kultusminister-verordnungen über lehrpläne...

0
suheyl2005 19.07.2007, 11:58
@Patron

Ich habe diese Stichwörter eingegeben, aber darauf wurden zwar Fragen zu dem Thema aufgelistet, aber keine entsprach auch nur andeutungsweise meiner Fragenstellung. Also war meine Frage doch durchaus berechtigt!

0

Huhu,

Heute hat sich alles so verändert, das das System fast jeder kann. Ich benutze selbst nur meine Zeigefinge, ggf. mal den kleinen zum Großschreiben.

Alles hat sich modernisiert, jeder hat einen PC, jeder kann fast alles, da ist das 10-Finger-tippen ein Klacks für uns Jugendliche.

In Bayern wird auch in der Realschule das 10-Finger-System beigebracht.

der sinn besteht darin, die jungen menschen zu motivieren, alternative und ergonomischere eingabeverfahren zu erfinden

weiß nicht, wie das in bw ist, aber in bayern wird das bei der ausbildung z.bsp. als beamtenanwärterin noch verlangt und auch abgeprüft.

suheyl2005 18.07.2007, 22:19

Ich finde nach wie vor, dass das 10-Finger-Tastsystem die rationellste Möglichkeit ist, Daten über die Tastatur einzugeben. Es erfordert lediglich ein paar Wochen Einsatz, bis man dieses System beherrscht. Aus diesem Grunde habe ich kein Verständnis dafür, dass die Tendenz dahin geht, den Schülern dieses System nicht mehr beizubringen!

0
suheyl2005 18.07.2007, 22:27

Diese Regelung finde sinnvoll und gut! Auch in anderen Bereichen sollten diese Fertigkeiten abverlangt werden!

0

Sorry wenn ich deine Frage nicht beantworten kann. Ih möchte aber mal anmerken das die Kids heute mit einem Finger, zumindest was SMS angeht, bald schneller schreiben können wie andere mit 10 Fingern :-(

suheyl2005 19.07.2007, 08:31

Da hast du natürlich recht. Aber ich denke trotzdem, dass man die Tastatur eines PCs bedienen können sollte, ohne auf die Tasten zu sehen.

0
Lola60 19.07.2007, 17:44
@suheyl2005

kann ich auch nicht, sorry. Aber für mich als Gelegenheits-Schreiber reichts.

0

Was möchtest Du wissen?