10 Finger schreiben lernen? lohnt das?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Kann sich lohnen auf die Dauer! 85%
Lohnt sich nicht! 14%

12 Antworten

Kann sich lohnen auf die Dauer!

Habe lange Zeit gedacht, daß sich das nicht lohnt, bis ich einmal vor vielen Jahren so ein Programm zum 10-Finger-tippen lernen gefunden habe, bei dem man die ersten Lektionen kostenlos testen konnte und dann, wenn man weitermachen wollte, das Programm kaufen konnte für 10DM (Erklärung für die jüngeren Mitglieder: DM war früher unsere Währung). Ich habe dann gedacht, die kostenlosen Lektionen kann ich durchaus mal testen und ich fands gut, so daß ich das Programm ganz gekauft habe. Innerhalb weniger Tage habe ich dann das 10-Finger-Schreiben beherrscht und ich finde es gut. Und im Laufe der Jahre bin dich allein, weil ich das immer anwende, immer schneller geworden. Und vor allem sehe ich als wesentlichen Vorteil, daß man ja verblindet schreibt. also ich gucke nicht auf die Tastatur beim Schreiben, sondern in den Monitor oder, wenn ich irgendwo etwas abtippe, in die Vorlage. Also es hat sich durchaus gelohnt, daß ich mir das beigebracht habe. Mit mit so kostengünstigen Lernprogrammen, kann man das auch wunderbar immer wieder zwischendurch machen, wenn manmal Zeit hat.

2

Es gibt ein Lernprogramm, welches man direkt im Internet bearbeiten kann. Auch mit ein paar Lektionen frei, dann für drei Monate, wenn man will, das ganze Programm bearbeiten. Kostet so um die 25 Euro. www.typingmaster.com/de

0
Kann sich lohnen auf die Dauer!

Oh ja, bringt Schnelligkeit, und man braucht nicht bei jedem Buchstaben beim Schreiben extra hinzuschauen. Bin froh, daß ich das gelernt hatte auf der Handelsschule.

Kann sich lohnen auf die Dauer!

Es ist nun mal ein schnelleres Schreiben und Eingeben; und Kenntnisse der Tastaturen sind für PC von Vorteil.
Habe allerdings festgestellt, dass die PC-Arbeit meine 10-Finger-Qualität sehr verschlechtert hat.

Was möchtest Du wissen?