10. am Gymnasium oder an der Realschule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin auch in der achten vom Gymnasium auf die Realschule gewechselt. Anfangs habe ich es bereut, mittlerweile finde ich, dass es das beste war was ich machen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elepetiker666
14.04.2016, 17:10

Kannst du mir evtl sagen warum du nun so denkst? Mfg

0
Kommentar von thomsue
14.04.2016, 17:22

Damit du einen vernünftigen Abschluss hast

0

Geh auf die Realschule.  

Da kannst du besseren Abschluss machen (Noten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der (meiner Meinung nach) beste Schulweg:

Vorschule - Grundschule - Realschule - FOS - (Uni)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elepetiker666
14.04.2016, 17:08

Das wäre nämlich mein Plan, die 10. Fertig machen, dann ein Auslandsjahr und dann FH. 

0
Kommentar von thomsue
14.04.2016, 17:20

FOS führt nicht zur Uni

0
Kommentar von Mepodi
14.04.2016, 18:51

auf der Fachhochschule machst du dein fachabi oder allgemeines Abi, danach kannst du zb auf die Uni und studieren

0

Was möchtest Du wissen?