10 - Minuten Aktivierung, Ideen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naheliegend ist ja alles, was mit ihrem Beruf zu tun hatte. Vielleicht kannst du dir in einer Praxis Zahnarztwerkzeug besorgen (weiß die Namen nicht, diese kleine Spiegelchen mit Griff oder anderes), dazu Zahnbürste und Zahnpasta, Zahnputzbecher.

Oder du bekommst heraus, was die Dame für Hobbies hatte und bastelst daraus die Aktivierung.

SahnePo 03.11.2015, 12:28

Wie könnte ich die Aktivierung mit dem Werkzeug denn gestalten ? Erfragen, was man damit angestellt hat ? Oder wie wäre es damit anzufangen, über Zahnschmerzen zu klagen ? In der Hoffnung, dass sie Lösungsvorschläge hat?

0
Teifi 03.11.2015, 12:40
@SahnePo

"Erfragen, was man damit angestellt hat ?" Genau, falls die Dame noch über genug Sprache verfügt.

Lass sie die Sachen anfassen, damit hantieren; wenn es gut läuft, wird sie schon äußern.

Vielleicht kannst du sie dann noch nach besonderen Erlebnissen aus ihren Beruf fragen, oder nach ihrer Arbeitsstelle, ihrem Chef, den Kolleginnen.

Und ehe du nachfragst, nein, ich bin nicht vom Fach. Meine Frau arbeitet jedoch in diesem Bereich. Von daher konnte ich mit deiner Frage etwas anfangen. Aber wie oben geschrieben, forum pflegenetz eignet sich besser für solche speziellen Fragen.

0

Anregung: Du stellst deine Frage besser in einem berufsbezogenen Forum wie http://forum.pflegenetz.net/

Da ist die Chance um einiges höher, qualifizierte Antworten zu bekommen. (Google mal Forum Altenpflege)

Was möchtest Du wissen?