1. Zeckenbiss!? Zecke tot rausgegangen

10 Antworten

Ist richtig, was du gemacht hast. Beobachte deinen Zeckenbiss noch ein paar Tage und wenn der größer wird und du dich nicht wohlfühlst dann gehst du zum Arzt. Zum Notdienst brauchst du deswegen nicht.

En roter Ring um die Stichstelle bedeutet gar nix. Oft wird bei der Entfernung der Zecke herumgedoktert, gezogen, gequetscht, manchmal bleiben Teile der Zecke in der Haut zurück, oder es wird gekratzt, weil die Stelle juckt. Um eine Borreliose zu diagnostizieren, muss der Durchmesser des Rings mindestens 5 cm oder mehr betragen. Aber aufgepasst, die "Wanderröte" ist nicht obligatorisch und tritt nur in ca. 2/3 der Fälle auf. Achtet auf weitere Symptome der Borreliose. Dreht eine festgesogene Zecke bitte heraus, nur das funktioniert, siehe www.zeckenzange.eu

Bei meinen Hunde steckt noch der Kopf von einer Zecke drin

Mein Hund hat sich schon wieder eine Zecke eingefangen und beim versuch sie heraus zuziehen ist sie geplatzt. Außerdem Ist eine andere Stelle wo mal eine Zecke war jetzt Entzündet. Was soll ich tun?

...zur Frage

Zeckenbiss! Arzt oder nicht?

Gestern Abend habe ich eine Zecke an mir entdeckt. Sie hatte sich noch nicht vollgesaugt und ich habe sie schnell mit einer Zecken Zange entfernt. Jetzt ist die Stelle ein bisschen rot und da ich weiß das Zecken Borreliose übertragen können wollte ich fragen ob ich damit zum Arzt soll.Wie gesagt es ist nur ein kleiner roter Punkt an der Stelle wo sie war.

Soll ich damit zum Arzt?

danke :)

...zur Frage

Bleibt der Kopf einer Zecke stecken wenn sie von selbst abfällt?

Hallo, mein Kaninchen hatte eben auf der Nase eine Zecke, zumindest vermute ich, dass es eine war. Sie war schon vollgesaugt, doch jetzt ist dieses kleine Ding weg, sie ist also abgefallen. Bleibt dann der Kopf der Zecke in der Haut stecken, auch wenn sie von selbst abfällt? LG

...zur Frage

Ist das eine Zecke/Zeckenbiss?

Hallo hab heute ziehmlich lange im Wald gearbeitet. jetzt aufeinmal viel mir so ein Schwarzer Punkt dirket am Knöchel auf. Es schmerzt nicht dauernd, sondern nur wenn ich den Fuß bewege merke ich auf dieser Stelle einen Schmerz. Der Punkt ist echt nicht groß und gerötet ist die Haut auch nicht wirklich. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es eine Zecke ist oder mich was anders gestochen hat. Könnt ihr mir weiterhelfen ?

...zur Frage

Hirschlausfliegen mit Blut?

Guten Tag zusammen!Vielleicht kann jemand von euch "behilflich" sein.Wer kennt sich mit Hirschlausfliegen aus?Gestern war ich mit den Hunden im Park (eine Parkanlage in der Stadt) spazieren. Zuhause stellte ich fest, dass irgendwas an meinem Kopf krabbelte (hatte geschlossene Haare). Als ich diese abstreifte, fiel ein Insekt auf dem Boden. Ich hob es sofort mit einem Tuch auf und wollte es zerquetschen. Ist erfolglos gewesen. Ich drückte nochmal kräftig und haute rauf. Lebte immer noch... wie eine Zecke im Grunde. Dann haute ich mit einem Gegenstand rauf. Endlich tot.... aber ich musste feststellen, dass sie blutigen Inhalt hatte.Nun habe ich gelesen, dass diese Eher Ende August, aber meist im Herbst zwischen September und Oktober besonders aktiv sind. Wir haben Juli.Dann heißt es auch, sobald sie ihren Wirt erreicht hat, lässt sie ihre Flügeln ab. Das Vieh, was wie eine Hirschlausfliege aussah, hatte jedoch noch Flügeln dran.Zur Zeit bemerke ich keine juckende Stelle etc. Aber diese Insekten sollen ein spezielles Bakterium übertragen. Das beunruhigt mich schon etwas. Ich weiß so betrachtet auch nicht, ob es MICH gestochen hat und somit auch nicht, ob es mein Blut war.Hier das "blutige" Objekt https://s2.imagebanana.com/file/170711/C7TLjG0D.jpg 

ich habe die anderen blutigen Stellen ausgeschnitten... etwas weiter unter dem Leib dieses Insektes sieht man nur minimal was.Was ist es? Könnte eine Hirschlausfliege sein? Wenn es mich gebissen hat (wegen Blut), warum hat es noch die Flügeln dran, wenn sie eigentlich diese "ablegen"? Oder haben die allgemein etwas rote Flüssigkeit in sich, was wie Blut ist oder vielleicht deren eigenes Blut?Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Zeckenbiss/Arzt/Juckt

Hallo,

und zwar hat mich heute vor ca. 14 Stunden eine Zecke gebissen. Die Zecke ist auch schon draußen(vollständig). Jetzt ist es an der Stelle(in der Nähe der Wirbelsäule) geschwollen, rot. und juckt tierisch, dazu habe ich leichte bis mässige Kopfschmerzen. Was würdet ihr jetzt machen? Danke für eure Tipps und euren Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?