1 x Fitnessstudio pro Woche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Kompliment für Deine Vielseitigkeit, ich habe in dem Alter auch mehr als 20 Stunden Sport die Woche gemacht. Aber das mit dem Studio würde ich noch lassen. 


Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“ 

Wenn Hanteln dann sehr leichte, alles Gute.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaps06
10.03.2016, 20:07

Okay, alles klar ;)

0

1mal die Woche ist ok um sich fit zu halten aber wenn du Ergebnisse sehen möchtest solltest du schon mindestens 3 mal die Woche gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich vom Training her entscheiden was du willst. Entweder du möchtest mehr Muskeln aufbauen oder eben besser im Rugby oder Tennis sein. Alles zusammen ist äußerst schwierig.

2 Mal pro Woche solltest du für einen Muskelaufbau aber schon einplanen, damit man Ergebnisse sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber. Solltest du in der pubertät nicht da du dir selbst schaden kannst. Würde an deiner stelle noch 2-3 jahre warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 mal die Woche wird nicht viel bringen. Übrigens sollte man in der Pubertät nur mit dem eigenen Körpergewicht trainieren, da du sonst viel an deinem Körper kaputt machen kannst. Klimmzüge, Situps, Liegestützen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?