1-wöchige Trainingspausen vom Fusballtraining?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Natürlich brauchst Du keine Woche absolute Pause. Und Du kannst allemal für Fußball zubringend trainieren.  Natürlich kannst Du zusätzlich zum normalen Training noch alleine an Deiner Form arbeiten.

 Leichtes Krafttraining ( Liegestütze, Sit-ups, Klimmzüge,Kniebeugen ) für die körperliche Präsens und Joggen für die Kondition. Auch Dein Antritt sollte passen - die ersten Meter sind immer wichtig.  

Zubringend sind auch immer wieder kurze Sprints, Schlusssprünge aus dem Stand und einige aus der Hocke. Einige Minuten Seilspringen runden alles ab.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Danke für den Stern

0

Bei der U16 ist es wahrscheinlich noch nicht dringend notwendig, strikte Pause einzuhalten. Ich meine - einen Tag vorm Match würde ich auch keinen Marathon mehr laufen, aber so richtig mitbekommen, dass ich mehr Erholung brauche, hab ich erst mit 21, 22 Jahren ca.

 

Der Körper benötigt diese Pause. Auch der Geist, wenn viel neues gelernt werden soll.

Was möchtest Du wissen?