1 Woche nur rohes Obst/Gemüse und Wasser ungesund?

2 Antworten

Grundsätzlich ist der menschliche Körper dazu in der Lage eine rein vegane Ernährungsweise zu bewerkstelligen. Die Beschränkung darauf deine Lebensmittel nicht mehr zu braten ändert daran erstmal nichts.

Viele Nährstoffe, wie Vitamin A, D und E lassen sich vom Körper aber besser aufnehmen, wenn sie die Möglichkeit haben sich mit Fetten zu verbinden, bspw. Margarine.

Daher kann es auf Dauer (nicht eine Woche) natürlich schon passieren, dass Mangelerscheinungen hervortreten.

Eine rein pflanzliche Ernährung hat zudem den Nachteil, dass du sehr viele proteinreiche Lebensmittel wie Bohnen oder Erbsen zu dir nehmen musst, um auf lange Sicht nicht abzubauen. Zudem führt der vollständige Verzicht auf tierische Lebensmittel wie Milch und Ei zu weniger Calcium und Eisen im Blut, was sich wiederum als Mangelerscheinung zeigt.

Veganer sollten daher also eine sehr ausgewogene Ernährung betreiben, damit das nicht passiert. Nach einer Woche hast du allerdings von alledem nichts zu befürchten.

Ja du brauchst auch Kohlenhydrate

4

Kohlenhydrate nimmt man genügend mit Obst auf, Stichwort Fructose. Ist zudem auch noch gesünder als Rohrzucker ;)

0

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?

Hi Leute, ich habe ein Problem mit Obst und Gemüse.

Wenn ich rohes Obst oder Gemüse esse, fangen mein Mundraum, Rachen und die Lippen an zu jucken. Das ist je nach Obst oder Gemüsesorte unterschiedlich Schlimm. Esse ich z.B. einen Apfel ist das jucken nicht sehr stark. Esse ich allerdings eine Kiwi juckt mir Stundenlang der Ganze Rachen sehr extrem.

Das schlimmste allerdings sind Rohe Paprika. Esse ich rohe Paprika, bekomme ich einen extremen Juckreiz im Mund aber vor allem auf den Lippen. Auf der Lippe bildet sich dann meist an einer stelle eine steinharte "Pocke", die am meisten Juckt.

Bereite ich Obst oder Gemüse zu, sprich Kochen oder Braten, kann ich es problemlos essen.

Dieses Problem habe ich wie gesagt, mit jedem Obst/Gemüse, es gibt keine ausnahmen. Es ist halt nur je nach Sorte unterschiedlich Stark.

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?? Warum juckt es Gekocht und Gebraten nicht mehr? Ich habe eine Allergie gegen so ziemlich jede Polle, die es gibt. Kann es damit etwas zu tun haben?

Kann ich da irgendetwas machen? Es ist nämlich schwer, was gesundes zwischendurch zu essen, wenn man kein Obst essen kann ohne Juckreiz zu bekommen.

...zur Frage

Sollte man die Lebensmittel meiden, die bei einem Blähungen hervorrufen?

Ich verzehre viel rohes Obst (2-4 Portionen am Tag) und auch rohes Gemüse (1-2 Port. am Tag), natürlich auch mal gekochtes, aber ich mag es halt lieber roh und denke es ist dann auch gesünder, weil vitaminreicher. Ich habe aber mittlerweile rausgefunden das meine Blähungen daher gekommen - will vor allem aber nicht auf das Obst verzichten, da ich es liebe wie andere Junk Food. Dennoch mache ich mir Sorgen, dass ich meinem Körper/Darm damit schade, weil ich doch jeden Tag davon sehr starke und übelrichende Blähungen bekomme (ich arbeite überwiegend von zu Hause aus und muss die außer mir, niemanden zumuten). Ist es nun gesünder weiterhin Obst und Gemüse zu essen, weil es an sich gesunde Lebensmittel sind oder ist es besser es einzuschränken, weil es dem Körper schadet, ersichtlich an Verdauungsproblemen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?