1 Woche nach periode wieder Blutungen?

5 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenenText hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und rechtzeitig reagieren zu können.

Die in klinischen Prüfungen am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Blutungsstörungen. Insgesamt traten bei bis zu 50 % der Jubrele Anwenderinnen unregelmäßige Blutungen auf. Da Jubrele im Gegensatz zu anderen reinen Gestagen-Pillen die Ovulation nahezu 100%ig hemmt, sind Zwischenblutungen häufiger als bei anderen reinen Gestagen-Pillen.

http://www.msd.de/fileadmin/files/fachinformationen/jubrele.pdf

Alles Gute für dich!

zwischen- oder schmierblutungen können immer mal auftreten - besonders in den ersten einnahmemonaten. somit hat die arzthelferin vollkommen recht. falls die blutungen jedoch nicht aufhören, mach einen termin und besprich das mit deinem frauenarzt persönlich. evtl. bekommst du eine andere pille.

In der Pillenpause handelt es sich nicht um eine natürliche Periode. Ebenso sind Blutungen außerhalb der Pillenpause keine Seltenheit sondern schlichtweg Nebenwirkungen der Pille.

Lg

HelpfulMasked

Mit der jubrele pille hat man keine pillenpause. Die nimmt man durch.. 

0

Was möchtest Du wissen?