1 Woche Hamburg als Weihnachtsgeschenk verschenken - Wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab mein Entlassungsgeld damals als Zivi dafür verwendet, meine Eltern auch genau 1 Woche nach Hamburg zu schicken; zzgl. 1mal Besuch von Phantom der Oper damals.

Weiß nicht mehr wo ich das her hatte. Jedenfalls war es ein Paket mit täglichen Ausflügen, so ala Stadt- und Hafenrundfahrt, Schiffsausflug, Museenbesuch, Fisch essen gehen und, und, und.

Als sie zurück gekommen sind, waren die ganz fertig. Zwar glücklich und dankbar, aber fertig. Die hätten gerne auch mal einen Tag für sich gehabt, ging aber nicht, denn einfach etwas schon bezahltes nicht mitmachen wollten sie auch nicht.

Nur so als Hinweis.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Maximilianfreak

Deine Mutter sollte aber schon wissen, an welchen Tagen bis wann sie das möchte und ob alleine oder zu zweit..

Du findest vielleicht auf den Seiten was, ganze Rundumpakete die man buchen kann, von Musical Besuche bis andere Dinge die man in Hamburg gesehen haben sollte.

https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=Hamburg+Rundum+Ticket+f%C3%BCr+eine+Woche+mit+%C3%9Cbernachtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Hafencity in Hamburg gibt es Stadtrundfahrten. Sind zwar nicht so knorke aber ist trotzdem ganz schön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will es sicher mit DIR!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?