1. wie wird es berechnet 2. dz Zahlen oder gemischte oder bruch?

...komplette Frage anzeigen das bild - (Mathe, Mathematik)

1 Antwort

Guten Morgen :)

Zu deiner ersten Frage... ich hab unten ein bild mit der Lösung für dein erstes Rechenbeispiel. Grundsätzlich gilt: erstmal das in den Klammern zusammenfassen und dann weiterrechnen. Leider konnte ich bei deinem zweiten Beispiel eine Zahl nicht lesen. Aber da musst du erst alles über dem Bruchstrich zusammenfassen und dann alles unter dem Bruchstrich. anschließend multiplizierst du das über dem Bruchstrich mit dem Kehrwert des Bruches unter dem Bruchstrich.

Zu deiner zweiten Frage.... du willst wissen, welche Lösung man günsteigen falls angibt? Nun... das hängt von der Problemstellung ab. Das genaueste Ergebnis ist natürlich wenn du den Vollständigen Bruch angibst. Allerdiings wird so eine Rechnung auf dem Papier dann schnell unübersichtlich. Ich gebe gern Dezimalzahlen an, wenn das Ergebnis nicht 52 Nachkommastellen hat ;) In der Physik reicht es auch häufig aus, auf 3 stellen nach dem Komma zu runden. Was ich niemals machen würde, ist das Ergebnis in gemischten zahlen anzugeben. Das macht kein Mensch. entweder Bruch oder dezimalzahl.

Lösung - (Mathe, Mathematik)
newben31 03.11.2012, 12:08

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort. Jetzt habe ich es verstanden :)

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?