1 Wie soll Ich mich an einer Schule bewerben? 9.te Klasse

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde wirklich den Vertrauenslehrer zum Rat ziehen! (Wir haben sowas an unserer Schule - Wenn du nicht an deiner, dann nimm dir einen vertrauensvollen Lehrer ...)

Nach der Stunde - wenn du ihn hast; wenn nicht, geh zum Lehrerzimmer - (und wenn alle weg sind) sprichst du ihn einfach mal an, und ob ihr mal reden könntet usw. ...

Auch wenn du deine Eltern nicht einbeziehen willst, so würde ich - wenn ich in deiner Situation stünde - meine Eltern einbezogen. Denn diese können dir am meisten helfen! Mehr als ein Lehrer oder ein guter Freund! Sie kennen dich am besten - deine Stärken und Schwächen und halten zu dir (na das will dich ja hoffen ...)

Also wenn ich du wäre hätte ich bestimmt schon die Jungs getötet den ich hasse solche von tiefsten Herzen ! Ich weiß wie es ist gemobbt zu werden und auch zu mobben. Aber mach mal so richtig Sch*iße um von deiner Schule zu fliegen dann musst du ja in eine andere ^^

Ja aber das steht in meiner Schulakte und dann bin Ich bei den Gymnasien so oder so durch ... Ich kann dich verstehen ... Ich kann so etwas auch nicht ab !! Aber dann gebe Ich ihnen diesen "Sieg" und wechsel die Schule

0
@shadowsoul2161

Also ich hätte denen was richtig verpasst ;) Aber na ja deine Entscheidung ! Okay vllt. sprich auch mit dem Schulleiter oder so jemanden ob sie dir helfen können die Schule zu wechseln ?!

0

Was möchtest Du wissen?