1. Western tunier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst einen Schuss blauer Tinte in das Waschwasser geben. Nein,das Pferd wird nicht blau, sondern weiß. Oder du reibst in die nassen Flächen Backpulver ein, wartest einen Augenblick und wäschst es dann raus.

Aber sei vorsichtig und nehme kein Backpulver für die Schweifrübe,wenn es eine Stute ist. Wenn das feuchte Backpulver an die Scheide kommt, brennt das wohl höllig.

Ansonsten wirkt Backpulver, blaue Tinte und - jawohl - Tomatenketch up vorzüglich.

Wenn es warm genug ist kannst du sie ja am Tag vorher ordentlich waschen. Im Reitsportladen gibt es auch extra Schimmelshampoo.

Außerdem kannst du dir einen Putzstein zulegen - damit gehen die  Grasflecken super raus!

Hojoooo 11.08.2017, 10:12

danke gute idee werde ich besorgen :)

0

Hallo :)
Ich habe auch einen Schimmel...
Ich benutze wenn es nicht warm genug ist um das ganze Pferd zu waschen, immer einen Eimer Wasser und einen Schwamm. Mit dem feuchten Schwamm gehe ich über die gelben/braunen flecken und schrubbe sie kräftig.. dann geht es meistens auch weg,
Schwamm zwischendurch wieder auswringen und weiter gehts :)

Viel Glück :)
deine Zelda 

Wenn es warm genug ist, kannst Du sie waschen. Wenn nicht, gibt es im Reitsportgeschäft einen Schimmelstein oder auch ein Spray (Show Shine).

Was möchtest Du wissen?