1) Was verlagen IWF, EU und EZB von Griechenland und warum kam es in Griechenland zu massiven Protesten der Bevölkerung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie verlangen mit den Krediten/ Hilfspaketen die sogenannten "Sparmaßnahmen", die mitverantwortlich für die desaströse wirtschaftliche Lage Griechenlands sind, und in GR zu knapp 30% Arbeitslosigkeit, Verarmung auch der Mittelschicht, der Rentner, Hunger und Obdachlosigkeit geführt hat. 

Es gab jede Menge Steuererhöhungen obendrein und es gibt in Griechenland keine Soziale Grundsicherung wie Hartz IV.

Warum es also zu Protesten in der griechischen Bevölkerung gekommen ist, ist wohl unschwer abzuleiten, denn fast jede Familie ist betroffen.

Gerade gestern lief im TV  "Die story: Ferien im Pleitestaat", eine sehr sehenswerte Sendung, die Einblicke in Hintergründe auch für Laien sehr gut bietet, hier kannst du es anschauen:

http://www.ardmediathek.de/tv/die-story/Griechenland-Ferien-im-Pleitestaat/WDR-Fernsehen/Video?documentId=29430542&bcastId=7486242

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?