1) Warum tut das "so weh"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil Menschen Emotionen haben. Leider reagieren nicht alle so gefühlvoll, da viele sich diebisch freuen, wenn andere "verletzt" werden.

Ich finde das auch jedesmal schlimm, wenn sowas im TV gezeigt wird und könnte niemals darüber lachen - es tut auch mir weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das frage ich mich manchmal auch. Vielleicht kann es unser Geist einfach nicht fassen, dass das da die selbe Spezies sein soll, ein Mitglied der Gemeinschaft, in der wir auch eingeordnet sind.

http://hastuzeit.de/2009/warum-schamen-wir-uns-fremd/

Im verlinkten Text wird gesagt, dass man eine gewisse Identifikation dazu braucht, die dann enttäuscht wird. Allerdings: Ich kenne Menschen aus den Medien, mit denen ich mich keinesfalls identifiziere, jedenfalls nicht bewusst, und die sind in meinen Augen dermaßen peinlich, dass ich kaum hinschauen kann, wenn sie mir mal in irgendwelchen Sensdungen mit ihren Aktionen unterkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für jemanden, der sich freiwillig und für Geld zum Deppen macht, muss man sich nicht fremdschämen. Er hat es schließlich so gewollt.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiegelneuronen, bzw empathie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?