1. tampon drückt kann ich ihn jetzt schon entfernen?

5 Antworten

a) du kannst es schon entfernen, zieh vorsichtig im Sitzen


b) je öfter Du es versuchst, desto besser kommst du klar


c) Wenn Du Dich dran gewöhnt hast, ist es klasse beim Sport. Auch beim Schwimmen. Da kannst Du ja anfangs auch nach jedem "Schwimmgang" erstmal wechseln, bis Du es dann im Gefühl hast.


reinrtschen- nein. Die Vagina ist ja "nach oben zu", da kann nix hoch rutschen

Ich befürchte, du hast ihn nicht richtig eingeführt. Einen Tampon spürt man überhaupt nicht und er schränkt einen auch nicht ein. Man kann mit ihm wunderbar alles tun, worauf man Lust hat. Das ist ja das schöne an Tampons. Wenn man ihn ,,trocken" heraus zieht, dann kann das etwas schwieriger sein, weil er nicht richtig gleitet. Passieren kann dabei aber nichts.

Drücken kanns wenn er n bisschen schief liegt oder eben noch nicht weit genug drinnen ist. Allerdings wenns dein 1.Tampon is, man muss sich auch ein bisschen dran gewöhnen.

Du kannst ihn rausnehmen wenn du willst, dass kann aber ein bisschen brennen, falls er noch nicht 'voll' genug ist. Ich würde ihn noch ein bisschen drinnen lassen dass du dich auch noch ein bisschen dran gewöhnst und in 1 - 2 h rausnehmen oder wechseln.

Klar kannst du damit Sport machen und schwimmen kann man auch gehen, mann muss nur nach jeden Beckengang wechseln.

LG Dascha13 :)

Hei,

klar kannst du ihn jetzt schon wieder rausnehemen... würde dann halt nur eine Binde oder so anziehen damit nichts durchkommt :)

Am Anfang ist das immer komisch, da man sich noch nicht richtig dran gewöhnt hat...

Sport kann man damit sehr gut machen. Man sollte nur drauf achten, dass man ihn regelmäßig wechselt, damit nicht ausversehen was durchkommt. :)))

Finde Tampons sind aber die beste Lösung wenn man seine Tage hat, da man sie nicht sehen kann und man sie nach einer Zeit garnichtmehr merkt.

Lg und viel Glück :)

Hallo Jessi. :---)
Das Problem mit dem drücken, kenne ich. Als ich das zum ersten mal gemacht habe, wars für mich auch erstmal ungewohnt, weil ich es nicht richtig gemacht habe. Ich denke du hast ihn etwas schief eingeführt. Ich hab meistens zu Binden gegriffen. Wenns dich wirklich so stört, würde ich ihn rausholen. 
Er wird nicht stecken bleiben und weh tun denke ich wird es auch nicht, wenn du ihn vorsichtig mit Hilfe des Bändchens herausholst. Du brauchst keine Angst haben. 
Und ja, du kannst damit Sport machen und Schwimmen gehen. Er wird auch nicht zu weit reinrutschen. 
Mit der Zeit, weißt du wie dus am besten benutzt!


Was möchtest Du wissen?