1 tag pille und sex ... schwanger?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eieieiei... hat Dir das Dein Arzt nicht erklärt? So, wie Du's jetzt gehandhabt hast, ist die Möglichkeit gegeben, dass Du tatsächlich schwanger bist. Das Hormon in der Pille muss ja erstmal seine Wirkung entfalten, es muss einige Zeit eingenommen werden, bevor es Schutz bieten kann...

YJYjY 17.03.2012, 16:47

Mit der Einnahme beginnt man am ersten Tag der Periode und wer einigermaßen Ahnung hat, der weiß das man in der Zeit nicht empfänglich ist. Bis die fruchtbare Zeit beginnt, sind einige Tage vergangen! Von daher kann man auch ab dem ersten Tag der Einnahme ungeschützten Sex haben, ohne schwanger zu werden - vorausgesetzt man hält sich an die Einnahmezeiten wie es lt. Packungsbeilage beschrieben ist und fängt nicht mitten im Monatszyklus erst an die Pille zu nehmen!

0
HektorPedo 17.03.2012, 23:52
@YJYjY

"vorausgesetzt man hält sich an die Einnahmezeiten wie es lt. Packungsbeilage beschrieben ist" - können wir hier davon ausgehen? Und: Ich sprach von der Möglichkeit...

0
YJYjY 18.03.2012, 08:30
@HektorPedo

Wenn sie schreibt das sie einen Tag erstmalig die Pille genommen hat und am nächsten Tag bereits Sex hatte, was soll sie dann bitte laut Packungsbeilage falsch gemacht haben? Der einzige Punkt der zu hinterfragen wäre ist, ob sie tatsächlich am 1. Tag der Periode mit der Pille begonnen hat. Da sie dazu aber bisher nichts geschrieben hat, kann man nicht behaupten das sie es falsch gehandhabt hat und nun die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht! Grundsätzlich hat sie alles richtig gemacht! Und grundsätzlich bietet die Pille ab dem 1. Tag Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft!

0
YJYjY 18.03.2012, 13:55
@HektorPedo

Ein Danke ist wohl auch das Mindeste...denn deine Antwort ist nicht hilfreich sondern einfach nur falsch! Das Hormon in der Pille muß nicht erst seine Wirkung entfalten, sondern bietet Schutz ab dem ersten Tag!!! Voraussetzung ist lediglich, dass die Ersteinnahme am 1. Tag der Regelblutung begonnen wurde.

@MarcJule - was auch immer für dich an dieser Antwort hilfreich war, es bleibt nur zu hoffen das du dich in Zukunft rechtzeitig mit dem Beipackzettel vertraut machst - nämlich bevor du etwas schluckst ohne deren Zusammensetzung, Anwendung & Wirkung zu kennen!

Nur der Ordnung halber verweise ich gerne noch mal auf folgenden Link: http://www.netdoktor.at/health_center/verhuetung/pille.shtml

"Bei der ersten Anwendung des Verhütungsmittels oder nach einer längeren Behandlungspause wird mit der Einnahme der Pille am ersten Tag der Monatsblutung begonnen. Der Empfängnisschutz besteht bereits nach der ersten Einnahme"

0
HektorPedo 19.03.2012, 12:30
@YJYjY

@YJYjY: Ich denke, ich habe, da es in meine "Kompetenz" fiel, den Stern eher stellvertretend für Dich entgegengenommen, also bleib mal etwas entspannter.

0

Eigentlich nicht, es sei denn.. die Pille wirkt nicht wenn du Durchfall oder Übergeben innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme. Danach ist es nicht mehr schlimm. Wichtig ist, dass du eine Pille nachnimmst, falls du noch innerhalb der 4 Stunden bist. Einnahme von Antibiotika- und Johanniskrauthaltigen Präperaten. Sie können die Aufnahme der Pille beeinträchtigen und somit auch die Schutzwirkung. Während der Einnahme und 7 - 10 Tage danach zusätzlich verhüten. Oder bei anderen Medikamenten in der Packungsbeilage unter Wechselwirkung nachschauen, da müsste es immer drin steht, ob sie dann noch wirkt. lg

das kommt drauf an, ab welchem tag deine pille anfängt zu wirken. lies einfach mal in der Packungsbeilage nach und notfalls geh zu deinem FA und lass da nen schwangerschaftstest machen....aber evtl möglichst bald.

Äußerst unvorsichtig,um nicht zu sagen dumm gelaufen. Sicher hattest du schon mal eine Grippe und bist zum Arzt gegangen.Warst du nach Einnahme der Medikamente am nächsten Tag wieder Gesund????? Jedes Medikament (dazu gehört auch die Pille) benötigt eine gewisse Zeit bis es wirken kann. Dafür gibt es zu jedem Medikament einen Beipackzettel.Da steht, wie und wann es eingenommen werden soll und alles weitere was man wissen sollte.

YJYjY 17.03.2012, 08:44

Die Pille gibt ab dem ersten Einnahmetag Schutz!

0
sarah3 15.06.2012, 16:29
@YJYjY

Nur wenn Du am ersten Periodentag anfängst!

0

Eine 100 %ige Garantie hast du natürlich nie, aber die Pille wirkt ab dem ersten Einnahmetag! Wobei ich mich gerade folgendes frage: Hast du tatsächlich zum ersten Mal die Pille genommen? Man beginnt nämlich damit am 1. Tag der Regelblutung und ich kann mir gerade nur schwer vorstellen das du mit deinem Freund Sex während der Periode hattest :-)

HobbyTfz 17.03.2012, 10:26

die Pille wirkt ab dem ersten Einnahmetag!

Das stimmt so nicht. Das kommt immer auf das Fabrikat und den Einnahmetag an.

0
HobbyTfz 18.03.2012, 09:54
@YJYjY

Hast du mit der Einnahme wie vorgeschrieben begonnen (am 1. Tag der Blutung bei erstmaliger Anwendung, spätestens nach 7-tägiger Pause beim Präparate-Wechsel),

Du musst dir den Text von dem linkd schon genau durchlesen. Da steht nämlich wenn man am 1. Tag der Blutung mit der Einnahme beginnt und nicht mit dem ersten Einnahmetag.

Habe mich wesentlich besser informiert als du

0
YJYjY 18.03.2012, 11:19
@HobbyTfz

Du hast dich besser informiert...schon klar! Sie hat in keinster Weise vom Präparatwechsel gesprochen, sondern betont das sie erstmalig die Pille eingenommen hat. Und bei der erstmaligen Einnahme beginnt man immer am ersten Tag der Regelblutung - unabhängig davon welche Pillensorte man einnimmt! Und auf dem Punkt bin ich in meiner Antwort drauf eingegangen, das dies Voraussetzung ist wenn sie mit der Pille erstmalig beginnt. Wenn man die Antibabypille nicht erstmalig nimmt, dann beginnt man mit der neuen Packung (auch bei Präparatwechsel) spätestens nach der 7 tägigen Pause / oder legt alternativ erst gar keine Pause ein. Aber die Frage bezog sich in keinster Weise darauf, sondern ob der Schutz vor einer Schwangerschaft ab dem 1. tag besteht wenn sie erstmailg die Pille eingenommen hat!!! Die erstmailge Einnahme beginnt immer am 1. Tag der Periode - das kannst du dir hindrehen wie du willst, es ändert nichts an den Fakten! Mit dem Fabrikat hat das überhaupt nichts zu tun!

0
YJYjY 18.03.2012, 11:24
@YJYjY

"Du musst dir den Text von dem linkd schon genau durchlesen. Da steht nämlich wenn man am 1. Tag der Blutung mit der Einnahme beginnt und nicht mit dem ersten Einnahmetag."

Dann lese du dir mal meine Antwort genau durch, da steht nämlich "Man beginnt damit am 1. Tag der Regelblutung " Ich habe sie also darauf hingewiesen das der 1. Einnahmetag = der erste Tag der Regelblutung ist wenn sie tatsächlich zum ersten Mal mit der Pille begonnen hat.

0
HobbyTfz 19.03.2012, 08:40
@YJYjY

Sie hat aber nicht erwähnt dass sie am ersten Tag der Regelblutung mit der Einnahme der Pille begonnen hat.

0

Im Beipackzettel deiner Pille steht ab welchem Tag der Einnahme du geschützt bist.

Kommt drauf an wie schnell die wirken.. aber ganz ehrlich.. um sowas sollte man sich früher kümmern und nicht nachher, wenn es zu spät ist!

Hast du mal deine Packungsbeilage gelesen?

Da steht drin, wann die Pille anfängt zu wirken.

Wenn Du am ersten Tag deiner Periode mit der Pille anfegangen hast ist alles OK, sonst nein!

Beipackzettel lesen oder sich vom Frauenarzt aufklären lassen, vor dem Sex

Sorry wer hier kann das wirklich wissen ?

Was möchtest Du wissen?