1 tag & 1 nacht bauchschmerzen, am nächsten morgen wieder alles ok?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Shishaooy,

bist Du bezüglich Deiner überstandenen Magersucht noch in Behandlung? Dann könntest Du mit Deinem Arzt/Therapeuten darüber sprechen.

Ein halber Klos und Pizzabaguette über den ganzen Tag?! Das ist keine gesunde Ernährung. Besonders nach einer Magersucht solltest Du Dich mit Ernährung gut auskennen und vorsichtig sein!

Treten die Schmerzen regelmäßig auf und in Zusammenhang mit der Periodenblutung? Falls es immer in der Zyclusmitte so ist, könnte es ein sogenannter Mittelschmerz sein.

Versuche zu beobachten wann die Schmerzen auftreten (nach bestimmten Lebensmitteln, bei Stress, bei bestimmter körperlicher Belastung).

Wenn nichts dagegen spricht darfst Du zum Schlafen eine Paracetamol nehmen. Wenn Du nicht bald selbst eine Ursache identifizieren kannst, würde ich zum Hausarzt und ev. zur Gynäkologin gehen.

LG und gute Besserung! Hourriyah

nein, ich war wegen der magersucht noch nie bei einen Arzt oder in einer behandlung. regelmäßig kommen die schmerzen nicht

0

Kann auch nur zu einen Arzttermin raten. Natürlich kann es einen Zusammenhang zu deiner Vorgeschichte geben- muss aber auch nicht. Nur weil Schmerzen kurz aufhören heisst das nicht das alles in Ordnung ist oder das die Schmerzen nicht wiederkommen können... Schmerzen können verschiedene Ursachen haben... solltest das Warnsignal deines Körpers ernst nehmen. lg

Vielleicht kommt es durch falschen Essen oder falschen Getränken oder Medikamente! Oder machst du dir zu viele Sorgen?

Vielleicht solltest du dies mal deinen Hausarzt berichten so das er dir weiterhelfen kann.

Du wirst dann vllt eine Magenspiegelung machen müssen!

Versuchs mal damit!

http://jumk.de/hausmittel/magenschmerzen.shtml

Hast Du schon beobachtet, wann und warum die Bauchschmerzen auftreten, vllt wegen einer Unverträglichkeit auf etwas, was Du isst, achte Dich mal und schreibs auf, dann kannst Du damit zum Arzt, er kann dann ev. auch leichter eine Diagnose finden!

Achte auf Deine Lebnesgewohnheiten, vllt. gibt da etwas, was es auslöst!

Alles Gute! L.G.Elizza

Vielleicht liegt es auch einfach an einem bestimmten Lebensmittel was Du nicht verträgst (z.B. Milch) was die Bauchschmerzen für einen Tag bzw. Nacht verursacht. Beobachte mal an den Tagen an denen die Schmerzen auftauchen was Du über den Tag gegessen oder getrunken hast.

naja, also gestern habe ich einen halben kloß mit soß gegessen und dann noch ein kleines pizza baguette..also ich glaub daran kann es nicht liegen..

0

Wärmeflasche / Schmerztabletten ...

ich würde dir allerdings ein Arzt empfehlen ... Schmerzen jeglicher Art sind ein Zeichen dafür dass mit dem Körper etwas nicht stimmt

Und wenn du soo starke Schmerzen hast, dass du sogar nicht schlafen kannst ... solltest du echt zum Arzt

ja, hatt meine mutter auch schon gesagt, aber nach einen tag & einer nacht ist alles wieder ok..

Kann es daran lieben das ich mal magersüchtig war? oder hat das garnichts miteinander zu tun? UNd wärmflasche hat's schlimmer gemacht :/

0
@shishaooy

Es kann alles mögliche sein periodische Schmerzen sind nie gut ...

Klingt für mich nach Abdominalschmerzen .. Lieber Arzt sicher ist sicher ... Selbst wenns nichts ist .. lieber abklären lassen als dass man irgendwann mitm Krankenwagen ins KH muss ... und es vielleicht böse Schäden gibt ... du tust dir doch auch kein Gefallen wenn du dich mit dem Schmerz quälst

0

Was möchtest Du wissen?