"1 Tablette 3-mal täglich" (Antibiotikum)?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Diese ärztliche Anweisung bzw. die vom Beipackzettel ist so zu verstehen, dass Du ab sofort jeden Tag, bis die Packung leer ist, morgens, mittags und abends je 1 ganze Tablette nehmen musst. Antibiotika nimmt man am besten mit Wasser.

Milchprodukte muss man zwei Stunden vor und eine Stunde nach der Tabletteneinnahme meiden. Sonst werden die einfach ohne Wirkung wieder ausgeschieden.

Ich mache das so, dass ich mir einfach einen kleinen Zettel schreibe, wo die Uhrzeiten drauf stehen und dann immer für den jeweilige Stunde abhake, damit ich sie ja nicht vergesse.

Beispiel:

Donnerstag                                               14.00 h                             21.00 h

Freitag                       7.00 h                     14.00 h                              21.00 h

usw. .

Gute Besserung. lg Lilo

je eine tablette morgens, mittags und abends. 20 tabletten = 7 tage und eine einnahme an tag 8. das ist eigentlich bei antibiotika standart-verordnung. solltest du dann noch beschwerden haben, nochmal zum arzt.

20 Tage nimmt man normalerweise kein Antibiotikum!

lies doch nochmal genau.

Es müßte heißen:

3x tgl. eine Tablette, wegen der Einnahme kann es höchstens sein, daß du sie teilen kannst, um sie besser schlucken zu können, aber nicht in drei Teile , kann ich mir nicht vorstellen. 

Zur Sicherheit erkundige dich beim Arzt, der hat es normalerweise auf dem Rezept aber auch angegeben!

Was möchtest Du wissen?