1 SSD 500gb oder 2 ssds?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

60 GB für die Windowsinstallation reicht normalerweise. Viel kleiner würd ich nicht gehen, da es ja immer wieder Programme gibt, die unbedingt auf C: sein wollen.

Ich würde dir eine 500 GB SSD empfehlen und auf der machst du dann 2 Partitionen. Eine fürs System und den Rest für die Programme.

Deine Downloads, Daten, Fotos, Filme,....könntest du dann auf einer separaten HDD ablegen. Sicherungstechnisch eine Überlegung wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armin2208
03.03.2016, 16:38

Windows und Programme muss man nicht trennen. Sinnvoll ist es nicht. Falls du Spiele meinst, ist es richtig.

0

1 SSD macht mehr Sinn als zwei. Weil es bei ihnen keinen Unterschied macht ob OS und Spiele auf der gleichen Platte liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute das du mit einer 500gb ssd günstiger davon kommst als wenn du 2 kaufst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir 2x 250 gb holen und die im verbund laufen lassen Raid 0 dann ist er nochmals schneller und du hast den selben speicherplatz

http://www.chip.de/artikel/So-nutzen-Sie-RAID-richtig-2_30428489.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qugart
04.03.2016, 09:18

Das ist ein sehr unglücklicher Rat.

Beim Raid0 verliert man alle Daten, wenn nur ein Festplatte defekt ist. Den minimalen spürbaren Geschwindigkeitszuwach kann man vernachlässigen.

0

Was möchtest Du wissen?