1. Schultag an der FOS Bayern (Wirtschaft)?

1 Antwort

Hab Technikzweig genommen und kann dir somit nur das schreiben was mir meine Freunde vom Wirtschaftszweig sagten.
Erster Schultag ist wie jeder andere. Auch allgemein wird in der ersten Woche recht wenig passieren. Sag mir mal wieso du dich dazu entschieden hast in eine Vorklasse zu gehen. FOS fängt in jedem Fach bei 0 an. Heißt selbst wenn du noch nie Wirtschaft hattest wirds kein Problem sein. Allgemein soll der Wirtschaftszweig echt einfach sein. Vieles was in der Realschule durchgenommen wurde wird auf der FOS auch ohne Vorklasse bis mindestens Halbjahr auch durchgenommen... Heißt, das 11te Klasse nichts neues ist auch weil nach dem Halbjahr so gut wie nichts mehr passiert. 12te Klasse hab ich dann nur gehört das es richtig zur Sache geht in Wirtschaft ;)

Meine Noten waren jetzt nicht die Besten (eigentlich nur Mathematik), also habe Ich mich entschieden, die Vorklasse zu besuchen - ist ja auch egal. Wohnst Du auch in Bayern bzw. Deine Freunde die auf dem Wirtschaftszweig sind/waren?

0

Ja haben es alle in Bayern gemacht. Mir ging's ähnlich ich hatte in der Realschule 3.0 also echt schlecht. In der FOS hatte ich dann 1.8 also auch nicht wirklich gut aber aufjedenfall besser. Hatte in der Realschule in Mathe eine 3 glaub ich und in Fachabi dann 13 Punkte. Also so schwer ist Mathe nicht... ich find sogar das es einfacher wird.

0

Was möchtest Du wissen?