"1. Monat" Pille und Kondom gerissen :0

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, wenn Du die neue Packung nach Anleitung genommen hast, keinen Durchfall, Erbrechen oder eine Antibiotikabehandlung hattest, sollte nichts passiert sein. Achte auf eine regelmäßige Einnahme möglichst immer zur selben Tageszeit, dann vergisst man die Pille auch nicht so leicht, weil es ein Ritual ist.

Izzy1009 18.02.2015, 09:24

Du meinst wohl Routine..

0
Cougar 19.02.2015, 10:11
@Izzy1009

Ja, Routine, es kann aber auch ein kleines Ritual sein, weil man dann eben weiß, immer vor dem Essen nehme ich die Pille oder so... scherzhaft natürlich als Ritual zu sehen ;-)

0

aber Ende Dezember (2014) ging mein FA nicht mehr an's Telfon fuer ne neue Pille.


Wenn du eine Neue brauchst, geht man rechtzeitig zum Frauenarzt hin, Rezepte kriegt man an der Rezeption. Da musst du nicht zum FA rein! Und wenn man weiß es stehen Feiertage an, ruft man an und fragt ob sie Urlaub machen. Ganz einfach. Ich hol die neue Packung immer in der Woche in der ich meine Tage hab.

Die Pille sollte nach 7 Tagen der Einnahme genügend Schutz bieten.

Wenn du dir Sorgen machst, mach doch einen Test.

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die PACKUNGSBEILAGE oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

aber bei mir ist das mit der Pille etwas anders..

Bezweifle ich, denn auch deine Pille hat eine Packungsbeilage die nicht nur als hübsche Deko in die Packung gelegt wurde. Dort steht ALLES drin.

Was möchtest Du wissen?