1 Monat nach Zahnziehen Wunde noch immer offen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du musst unbedingt so schnell wie möglich zum arzt... wenn da tatsächlich ein fremdkörper ist, wird das ganze auch vereitert sein und das kann zu einer blutvergiftung und bis zum tod führen

Corryvr68 18.10.2012, 14:54

Da sind keine Fremdkörper. Es fühlt sich nur so an als ob ich zwischen dem Zahn und der Backe z.b. Essensreste habe obwohl da nichts ist. Ich hoffe du verstehst was ich mein

0
najaichhalt 18.10.2012, 15:06
@Corryvr68

achso ok... es ist trotzdem möglcih dass sich da jetzt eiter befinden --> zum arzt

0
Corryvr68 18.10.2012, 15:09
@najaichhalt

Ich hab ja sowieso einen Termin beim Arzt die Frage war nicht ob ich zum Arzt muss oder nicht... Die Frage ist ob das Gefühl am Nebenzahn, der weiße Belag in der Wunde und die Dauer der Heilung normal ist.

0
najaichhalt 18.10.2012, 15:13
@Corryvr68

nein ist es auf jeden fall nich... ich hatte auch vor ein paar wochen eine zahnentfernung und ich hatte 3 tage schmerzen und am 4 war das ganze vollkommen verheilt... und auf jeden fall hat sich das dann auch wieder normal angefühlt

0

Finger aus dem Mund lassen, noch ist Zeit und ich würde mal zu einem anderen Zahnarzt gehen... und zwar heute noch... ist noch früh und wenn man warten muss... besser dort als hier vorm Rechner um Antworten zu erhalten also LOS!

Corryvr68 18.10.2012, 17:11

Ich war ja schon bei zwei Ärzten beide haben gleich mit einem Blick ohne Röntgen oder so gesagt dass alles in Ordnung ist. Ich hab mir gedacht dass ijemand sicher schon Erfahrungen hatte und mir sagen könnte wie lang die Heilung gedauert hat und ob sie auch so einen weißen Belag bekamen

0

Was möchtest Du wissen?