1 Monat nach Blinddarm op schwanger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normal finde ich das ja nicht, entweder wird mikroinvasiv gearbeitet, dann durch den Bauchnabel oder klassisch, dann hat man eine feine dünne Linie unten rechts  - wo eben der Blinddarm sitzt.

Da platzt nichts auf, das dauert 3 Monate bis man da überhaupt ein Bäuchlein sieht. Dein Kind wächst ja nicht im Darm heran, sondern in der Gebärmutter - mach Dir mal keinen Kopf. Herzlichen Glückwunsch!

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigDreams007
28.02.2017, 13:26

Auch wenn man mikroinvasiv arbeitet müssen mehrere "Schnitte" gemacht werden - es bleiben auch mehrere Narben.

0
Kommentar von BigDreams007
28.02.2017, 13:29

Hier kannst du gut sehen warum mehrere Narben entstehen.

0

Da passiert nichts, achte darauf, dass du jetzt nicht gerade am Anfang schon zunimmst.

Die Narben kann es natürlich etwas unschön auseinander ziehen, reissen tun sie sicher nicht. 

Pflege die Narben einfach mit einer Körperlotion und vermeide Sonne Auf den Narben. Shirt anziehen oder Sunblocker verwenden.

Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nochmal, sicherlich hat auch kein Arzt damit gerechnet das du schon wieder Schwager werden würdest.

Du bist noch so jung und hast schon ein Kind. Wieviel willst du denn noch bekommen. Du solltets die Verhütung ernster nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das solltest du deinen Arzt fragen.

Manchmal gehen Ärzte davon aus, das Menschen selber etwas wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?