1 Monat lang jeden Tag 100 Liegestütze und 100x Kurzhantelheben (pro Arm 6kg)?

8 Antworten

Vorraussetzungen für Muskelaufbau:
- erhöhte Kalorienzufuhr, also einen Kalorienüberschuss (deinen Tagesbedarf kannst du dir im Inet ausrechnen und dann einfach 300-800 kcal mehr essen)
- hartes Training um entsprechende Wachstumsreize zu setzen
- Regenerationsphase für die Muskeln (eine Muskelgruppe nie zwei Tage hintereinander trainieren!)
- ausreichend Schlaf, da ein Großteil der Regeneration und des Muskelwachstums in der Ruhephase stattfindet
- erhöhte Eiweißzufuhr, ich würde 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht empfehlen

Nein es ist nicht schädlich. Hör mal du hängst sogar hinterher.

Andere sind schon in dem Alter in Kampfsport tätig also keine Angst. Über den Tag verteilt bringt dir das nichts richtig. Du bleibst fit, aber die Muskel regenerieren sich zu schnell für die Zeit. Das heißt, dass du sehr sehr sehr sehr langsaaam Muskel aufbaust.

Du solltest dir zwei bis drei Tage in der Woche aussuchen wo du dich austobst. Eine Stunde voll Power geben und richtig Liegestütze in allen Formen machen. Gibt viele Videos im Internet. Training mit eigenem Körper.

Mit 15 müsstest du aber auch schon in die meisten Fitnessstudios reinkommen. Das ist aber nicht notwendig für den Anfang.

Wie gesagt. Besser nur 3 mal die Woche und das nur für eine Stunde mit voller Power statt jeden Tag auf den Tag verteilt.

Nein, in deinem Alter sollte deine Muskulatur sowie dein Knochenbau bereits soweit sein, dass diese sportliche Betätigung nur von Vorteil für dich sein kann. Du solltest allerdings darauf achten, dass wenn du Schmerzen verspürst, du auf jeden Fall sofort eine Pause einlegt. Und achte Im eigenen Interesse auf die saubere Ausführung der Übungen.

Mache jeden Tag Liegestütze und sonstige Kräftigungsübung für Bauchmuskeln, Trizeps,..

Hallo zusammen, Wie ihr oben lesen könnt mach ich jeden Tag paar Übungen. Zum Beispiel Liegestütze wenn ich aufwache dann am Mittag nochmal 10-20 stück und abends ... Aber irgendwie kann ich nicht mehr machen. Früher habe ich 10 Liegestütze pro Tag gemacht und konnte dann von Tag zu Tag immer mehr machen. Braucht mein Körper vielleicht mal einen Tag Ruhe für die Regeneration ? Also dass er wieder Kraft aufbaut und so .. ? Was denkt ihr ? Danke für jede hilfreiche Antwort. Euer AngeloMertee

...zur Frage

"100 Liegestütze am Tag", wie effektiv ist dieses Training?

Hallo!

Ich würde gern wissen, wie effektiv das Training "100 Liegestütze am Tag" wirklich ist. Wer kann mir aus eigener Erfahrung berichten, welche Erfolge ihr erzielt habt? Welche anderen Übungen sind ebenfalls empfehlenswert zum täglichen Training?

Danke

...zur Frage

Macht es Sinn Liegestütze in den Brust Trainingsplan aufzunehmen?

Ich trainiere seit 6 Monaten und habe in meinem Plan bisher immer Butterfly, Bankdrücken, Schrägbankdrücken, Kurzhantel Bankdrücken usw zum Brustraining gehabt. Habe vor einiger Zeit aber bemerkt das Liegestütze meine Brust mehr beanspruchen als die anderen Übungen. Habe aber noch nie nen Plan mit Liegestützen gesehen und Freunde haben es auch noch nie mit Liegestützen im Plan gehabt. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Sollte ich lieber bei den alten Übungen bleiben oder austauschen?

...zur Frage

Sind 100 Liegestütze am Tag schlecht?

Hey Leute bin 15 und mache 100 Liegestütze am tag , ist das gesund und ist das schlecht fürs Wachstum ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?