1. mal Auto fahren..

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nun will mein Vater mit mir Auto fahren üben

Dafür ist eigentlich der Fahrlehrer da. Bevor Du nicht zumindest einige Fahrstunden hattest, bringt das Üben mit Deinem Vater meiner Meinung nach sowieso nichts.

Hallo,

also ich kann dich beruhigen, klar kann es angehen, dass das auto bei den ersten anfahrversuchen absäuft, aber man bekommt ganz schnell das gefühl dafür. mein vater ist damals mit mir in einem gewerbegebiet gefahren und hat da mit mir geübt ( ich war 16 ), es ist verboten auf öffentlichen straßen und kann deinem vater auch den führerschein kosten, also achtet darauf das es ein privates gelände ist und keine öffentliche straße.. zur not übungsstrecken gibt es in vielen großen städten :) viel spaß

Erlaubt ist es nicht aber wenn man's nicht gerade auf der Autobahn macht geht das klar.

Abwürgen passiert, wenn man die Kupplung zu schnell loslässt und/ oder zuwenig Gas gibt

Ich habe mit 11-12 Trecker fahren angefangen und mit 13-14 Auto.

Bevor man nacher viel Geld fürs Anfahren ect. an den Fahrlehrer ausgibt kann man so etwas auf jeden Fall üben.

Du musst aber auch schauen wo der Platz ist, wenn die Polizei da nähmlich öfters vorbei kommt, er also in der Stadt gelegen ist oder würde ich es da lassen. Fahr auf Landstraßen zur Übung.

also ich bin 15 und bin schon 2 mal gefahren :D also das auto kakt bei mir immer ab wenn ich die kupplung zu schnell los lasse :) mein vter sagt mir immer man muss das auto mit gefühl fahren.. wenn du spürst das das auto wackelt und sich wehrt dann geh ihm entgegen. :D macht aber echt spaß :D

Schönen Gruß an Deinen Vater.Er sollte Dich lieber nicht auf öffenttlichen Straßen fahren lassen, es sei denn, er braucht unbedingt Punkte in Flensburg.

0
@PatrickLassan

ich fahre ja nicht auf der straße wir waren an so einer stelle wo niemand war aber viel platz.

0

Kommt drauf an, ob der Platz öffentlich ist oder privat (musst davor noch beim Besitzer nachfragen).

Wenn dir das Auto abstirbt, gibst du entweder zu viel Gas oder den nächsten Gang zu früh kommen lässt.

  1. nur auf Privatgelände, auf öffentlichen Plätzen ist es verboten.
  2. wenn er zu wenig gas bekommt und man die kupplung zu schnell kommen lässt
  3. ja hab ich, vor allem halt das anfahren geübt, gradeausfahren oder um die kurve kann man intuitiv

1.auf privatgrund oder beim adac (da gibts glaub ich so ein Parkus mir stopschildern und so).2.mach dir kein stress das ist übungssache.Das erklärt dir dein Papa schon.3.ja,aber sogar schon früher =)

  1. nein darf man nicht. das ist nur auf einem übungsplatz erlaubt
  2. abwürgen passiert jedem mal. das ist nix schlimmes. du kriegst da gefühl für die kupplung sehr schnell.

Laß so einen blödsinn einfach sein.In der Fahrschule bringen sie dir alles bei was du brauchst.

  1. auf privatgrund ja

  2. koan stress is doch nur dein dad da ;)

  3. i machs auch und i liebe auto fahr =) und la man bekommt ein gefühl dafür

Was möchtest Du wissen?