1. Mal - Brauche eure Tipps!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo KaffeeTasse24

Das kommt darauf an ob dein Körper schon dazu bereit bist, denn nur dann kannst du dich so richtig entspannen. Wenn du entspannt bist dann ist es ein kurzer Schmerz ungefähr so wie wenn du dir mit dem Messer leicht in den Finger schneidest. Nach kurzer Zeit geht der Schmerz in ein wohliges Gefühl über und du wirst dein erstes Mal genießen. Ganz wichtig ist auf sichere Verhütung zu achten, dann kannst du dich viel leichter entspannen.

Das mit dem Bluten ist sehr unterschiedlich und kann man nicht vorhersagen. Am Sichersten ist es wenn du ein Handtuch oder Badetuch unterlegst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am sichersten ist es immer doppelt zu verhüten. Also, mit Kondom und auch, wenn du die Pille nimmst. Auch, wenn das Kondom zu fast 100% sicher ist, kann es, bei falscher Anwendung, platzen oder reißen. Deshalb würde ich sagen, dass Pille (hormonell) und Kondom zusammen relativ sicher sind - Zumindest für's erste Mal. Am Anfang ist es immer unterschiedlich, ob es weh tut oder auch nicht. Bei manchen KANN es etwas bluten, muss es aber nicht. Es kommt immer auf einen selbst an, auch, was man für Schmerzen empfindet, oder auch nicht .. Viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du entspannt bist und es wirklich willst, dann wird es nicht weh tun. Mein ersten Mal tat nicht weh, keine Sekunde lang. Du solltest aber mit deinem Freund darüber reden. Viele Männer denken, dass das Verkrampfen einer unsicherern Frau beim ersten Mal das Jungfernhäutchen ist und merken deshalb nicht, wenn es ihr wehtut, weil sie sich nicht entspannen kann. Nehmt euch außerdem Zeit für ein ausgedehntes Vorspiel und viel Zärtlichkeit.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhüten würde ich definitiv mit Kondom und falls du die Pille nimmst, anfangs eventuell auch doppelt. Solltest du sie nicht nehmen, aufpassen, denn Kondome können reißen! Bestenfalls vorher testen, welche Kondome deinem Freund am besten passen und für ihn am bequemsten sind. Das Kondom darf weder zu klein, noch zu groß sein, denn sonst kann es abrutschen oder platzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erfahrung die ich gemacht hab war: Jeder Gedanke ist einer zu viel ;-) Die Fähigkeit Sex zu haben ist einem angeboren denk am besten gar nicht darüber nach sondern lass es einfach passieren, mehr kannst du sowieso nicht tun. Und um so mehr du deinen Instinkten überlässt umso natürlicher wirkt es (natürlicher sex ist guter sex) Und zur Verhütung würd ich Kondome empfehlen (aber qualitative [die von Durex sind gut]) gibts für 8€ in jeder Drogerie (Bipa, DM...) ich wünsch dir viel Glück ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloo :)) Ich würde ech vorschlagen das du dir die Pille anschaffst und ihr aber zusätzlich noch ein Kondom benutze ! ;) Es kann weh tun, muss aber nicht! Wenn das Jungfernhäutchen reißt. Die einen Spüren es nicht einmal. Ich denke wenn ihr euch absprecht was euch gefällt wird das einen schöne Erfahrung für beide :))

Ich wünsche euch viel Glück und vorallem Spaß ;) <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du alles über Verhütung: eben.freenet.de/gesundheit/sexualitaet/verhuetungsmittel-im-vergleich758838533130.html

Sehe zu das dein Freund nicht Rammelt wie ein Kaninchen! Dann wirst du nicht viel Freude daran haben. Er soll sehen das du erst Feucht bist, - denn eine Frau braucht drei mal länger wie ein Mann um zum orgasmus zu kommen - und spiele dann mit seinem Penis, bis dieser steif ist. Dann kann er Ihn langsam Einführen, und vorsichtig dich Entjungfern! Wenn er es richtig macht, wirst du fast nichts von deiner Entjungverung merken. Und etwas bluten wird es schon, weil du durch die Entjungferung eine offene wunde in der Vagina hast. die heilt aber sehr schnell wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?